Skip to main content

Yamaha TSX-B15D Radiowecker DAB+

Preisvergleich

Amazon

149,00 €

ink. 19% USt.* Farbe: schwarzZuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 8:40
Preis prüfen
Amazon

149,00 €

ink. 19% USt.* Farbe: weißZuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 8:40
Preis prüfen
KategorieRadiowecker mit Digitalradio
MarkeYamaha
Anzahl der Presets10
Breite x Höhe x Tiefe180 x 100 x 200 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • extravagantes Design
  • USB-Ladeanschluss
  • Bluetooth-Empfänger

Nachteile

  • nur eine Weckzeit einstellbar
  • fehlender Sleep-Timer

Für gewöhnlich sind Radiowecker in Form eines flachen, rechteckigen Kastens, mit großer Displayanzeige auf der Vorderseite, gefertigt. Der Hersteller Yamaha will es anders machen und bringt seinen Radiowecker mit DAB+ in einem stylischen, runden Design daher: Der Yamaha TSX-B15D. Das Digitalradio gleicht damit einem kleinen Kunstobjekt, dass Ihrem Schlafzimmer das gewisse Extra verleiht. Doch, welche Eigenschaften bietet der Radiowecker und ist er Alltagstauglich? Im Digitalradio Test stellen wir den Empfänger genauer vor.

Optik und Ausstattung des Yamaha TSX-B15D

Yamaha TSX-B15D

Ein Radiowecker im extravaganten Design: Yamaha TSX-B15D

Das Radio ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich. Auffällig ist sein rundes Design. Das Bedienfeld ist so abgeschrägt, dass Sie die ca. 1 cm großen Ziffern des roten LED- Uhrzeitdisplays auch dann erkennen, wenn Sie vor dem Radiowecker stehen. Das Gerät ist 18 cm breit, 20 cm tief und 10 cm hoch.

Auf dem Bedienfeld sind die Tasten kreisförmig um den Standby-Button herum angeordnet. Dazu gehören die Lautstärketasten, die Senderwechseltasten, ein Button zum Wechseln der Wiedergabequelle, eine Taste zum Umschalten der Informationen auf dem Display sowie ein Preset-Button zum Wechseln der jeweils fünf vorprogrammierbaren Radiosender. Farbige Anzeigen weisen Sie auf die jeweils eingestellte Wiedergabequelle hin.

Auf der Hinterseite des Yamaha TSX-B15D finden Sie einen 12 V Anschluss für das mitgelieferte Netzteil, ein analoger Audioeingang zum Anschluss externer Wiedergabegeräte, ein 5 V / 1 A USB-Ladeanschluss für das Aufladen von Smartphones oder Fitnessarmbändern und ein Anschluss für die mitgelieferte UKW / DAB- Wurfantenne.

Praktisch ist der Weckfunktion-Schalter auf der Rückseite des Radioweckers. Damit können Sie die Weckfunktion schnell aktivieren oder deaktivieren. Darüber hinaus können Sie mit dem Schieben des Schalters in die Position „Set“ die Weckereinstellungen vornehmen.

Der  Yamaha TSX-B15D wird hier vorgestellt, weil es mit einem DAB+ Tuner ausgestattet ist. Die Website Radioempfang Digital stellt in einem Digitalradio Test Geräte vor, die diesen Rundfunkstandard unterstützen. Hintergrund ist, dass im Handel Empfänger erhältlich sind, für die mit einem digitalen Empfang geworben wird, ohne den DAB+ Standard zu unterstützen. Weitere Angaben wurden aus Informationen des Herstellers zusammengetragen und hier erläutert. Ein physischer Test hat nicht stattgefunden.

Vielfältige Wiedergabemöglichkeiten

Hier müssen Sie sich entscheiden. Der Radiowecker verfügt über die folgenden Wiedergabemöglichkeiten:

  • Hören von herkömmlichen FM-Radiosendern
  • Hören von neuen Digitalradioprogrammen über das DAB/DAB+-Radio
  • Hören von Musik, drahtlos, von Ihrem Bluetooth-Gerät
  • Hören von externen Quellen über den AUX-Anschluss

Zwar besitzt der Yamaha TSX-B15D über einen USB-Ladeanschluss; eine Tonwiedergabe über den USB-Anschluss ist jedoch nicht möglich.

Welche Vorzüge bietet das Digitalradio gegenüber herkömmlichem FM-Radio?

Bitte achten Sie beim Kauf Ihres neuen Radioweckers auf den Zusatz „DAB+“ Nur dann ist gewährleistet, dass Ihr Radio auch in Zukunft alle lokalen und regionalen Radioprogramme wiedergeben kann. DAB steht für Digital Audio Broadcasting und nutzt digitale Signale, die gegenüber analogen Signalen für einen besseren Klang sorgen und einen stabilen Empfang gewährleisten. DAB Plus basiert auf dem ursprünglichen DAB-Standard, nutzt aber den effizienteren Advanced Audio Coding (AAC). Das Signal wird in Datenblöcken übertragen, dem sogenannten „Ensemble“. In einem Ensemble sind mehrere Radiosender und Daten enthalten, die auf einer Frequenz gleichzeitig übertragen werden. Durch den intelligenten Aufbau eines Ensemble entfällt die lästige Frequenzsuche. Die Programme werden mit Ihrem Sendernamen im Empfänger gespeichert und sind aus einer Liste aller empfangbaren Programme auswählbar.

In der Regel besitzen alle Digitalradioempfänger über einen automatischen Sendersuchlauf. Der Radiowecker von Yamaha lässt es darüber hinaus zu, das DAB-Frequenzband manuell zu durchsuchen. Der DAB-Signalempfangspegel wird dabei angezeigt, um die Antenne optimal auszurichten.

Radiowecker des Yamaha TSX-B15D

Die Weckereinstellungen dieses Radioweckers sind eher einfach gehalten. Sie können neben der Uhrzeit lediglich die Weckerlautstärke und Weckerquelle (FM oder Digitalradio) festlegen. Eine Möglichkeit, den Alarm auf Werktage zu begrenzen, fehlt beispielsweise. Allerdings lässt sich die Weckfunktion mit dem dafür vorgesehenen Schalter auch bequem an- und ausschalten.

Die Uhrzeit des DAB+ Radioweckers wird automatisch über das Radionetzwerk aktualisiert. Wird die Stromversorgung unterbrochen, bleiben die Weckereinstellungen erhalten und die Uhrzeit wird erneut über das DAB-Ensemble eingestellt.

Nachdem der Weckton sanft ansteigend zur eingestellten Uhrzeit ertönt, können Sie den Wecker entweder ausschalten oder mit einer beliebigen Taste die Schlummerfunktion aktivieren. Dann wird der Alarm um weitere fünf Minuten verschoben.

Zwar lässt sich die Alarmdauer nicht festlegen; wenn Sie den Wecker jedoch nicht abschalten, verstummt der Alarm nach 60 Minuten.

Sie können das Display des Yamaha TSX-B15D in drei Stufen dimmen (hell, mittel, dunkel). Im Vergleich zum Pure Siesta RISE vermissten wir im eine automatische Helligkeitsanpassung des Displays an die Helligkeit der Umgebung. Ebenfalls schade, dass der Radiowecker über keine Sleep-Timer-Funktion verfügt.

Klang des Yamaha TSX-B15D

Durch die zwei 5 cm Breitbandlautsprecher und dem DSP (Digital Signal Processor) soll ein satter Klang erreicht werden. Komprimierte Audioquellen werden nach Angaben des Herstellers mit dem Music Enhancer in ihren Höhen verstärkt und die Mitteltöne werden satt wiedergegeben.

Stromsparen dank Eco-Standby

Der Radiowecker von Yamaha ist mit einem optionalen Eco-Standby-Modus ausgestattet. In dieser Betriebsart werden alle Anzeigen und Displays ausgeschaltet und die Bluetooth-Funktion wird deaktiviert. Die Leistungsaufnahme wird dadurch auf 0,3 Watt reduziert. Im „normalen“ Standby, bei dem auch die Uhrzeit angezeigt wird, beträgt die Leistungsaufnahme 1,1 Watt. Im aktiven Betrieb nimmt das Radio 10 Watt auf.

Radioempfang Digital Fazit: Der Radiowecker, Yamaha TSX-B15D, weist  vielfältige Wiedergabemöglichkeiten auf. Die Wiedergabe von Musik über Bluetooth ist bei Radioweckern eher selten vorzufinden. Wünschenswert wären umfangreichere Weckereinstellungen gewesen. Auch eine automatische Helligkeitsanpassung des Displays fehlt nach den Angaben des Herstellers.
AntennentypWurfantenne
Musikleistungkeine Angabe
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleModernes Design, Stereo Lautsprecher, LC-Display, analoger Audioeingang, 1 Weckzeit, dimmbares Display, Schlummertaste (Snooze), USB-Anschluss, Funktionserhalt nach Stromausfall
EAN4957812580595

Leider nicht verfügbar.


ab 149,00 €

ink. 19% USt.* Farbe: schwarzZuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 8:40