Skip to main content

TechniSat TechniRadio Digit CD

(4 / 5 bei 163 Stimmen)

114,99 € 159,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2019 17:05
MarkeTechniSat
Anzahl der Presets60
Breite x Höhe x Tiefe350 x 123 x 195 mm
Musikleistung2x5 Watt
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • Wiedergabe von MP3-CDs möglich

Nachteile

  • Kopfhöreranschluss fehlt

Beschreibung

Lesezeit: 4 Minuten

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 15:25

Ausstattung und Optik des TechniSat Techniradio Digit CD

Das Digitalradio mit CD-Player ist in der Farbe anthrazit erhältlich. Es kommt auf die Maße von 35 cm Breite x 12,30 cm Höhe x 19,50 cm Tiefe und wiegt 3,33 kg. Auf der Vorderseite finden Sie die zwei Stereo-Lautsprecher, die sich mit ihrer hellgrauen Metallabdeckung von dem Gehäuse des Techniradios farblich abheben. Die Lautsprecher haben eine Ausgangsleistung von 10 Watt RMS.

Zwischen den Lautsprechern finden Sie ein zweizeiliges LC-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung. Im Standby wird die Helligkeit des Displays gedimmt und die aktuelle Uhrzeit in ca. 1 cm großen Ziffern angezeigt. Das Display des TechniSat Techniradio Digit CD lässt sich nicht gänzlich abschalten – dies stört aber aufgrund der Größe des Displays auch nicht weiter.

Unterhalb des Displays finden Sie ein CD-Fach, dass sowohl gewöhnliche Musik-CDs abspielt, als auch CD-Rom und CD-RW. Dort können Sie zum Beispiel ihre gebrannte MP3-Sammlung wiedergeben. Alternativ geht das über die USB-2.0-Buchse, die sich ebenfalls auf der Vorderseite des Radios befindet. Im Test  gab der Hersteller an, dass USB-Medien mit einer Größe von max. 32 GB unterstützt werden. Voraussetzung war, dass die Speichermedien zuvor in FAT 32 formatiert waren. Sowohl bei der Wiedergabe von CDs, als auch von MP3-Dateien über USB werden im Display Titel, Album und Interpret dargestellt (ID3-Tag). Außerdem kann über die USB-Buchse ein Smartphone wird mit 5 V / 1000 mA geladen werden.

Die Bedienelemente am TechniSat Techniradio Digit CD sind eher rudimentär. Bequemer lässt sich das Radio mit der mitgelieferten Fernbedienung steuern. Über das Nummernpad der Fernbedienung lassen sich auch zehn Favoriten bequem abrufen, da auf Festspeichertasten am Gerät verzichtet wurde. Je Wellenbereich können Sie 30 Lieblingssender speichern. Durch die restlichen Speicherplätze können Sie mit den Auf-und-Ab-Tasten „zappen“.

Die Fernbedienung eignet sich zudem bestens, um die USB- und CD- Wiedergabe zu steuern: Mit der Intro-Taste können Sie Musiktitel ca. 10 Sekunden anspielen, mit „Random“ aktivieren Sie die  Zufallsfunktion. Wenn die MP3-Dateien in verschiedenen Unterordnern abgelegt sind, können Sie mit den Folder-Tasten das nächste bzw. vorherige Verzeichnis anwählen. Außerdem können Sie über die Programmierfunktion  bis zu 32 Titel einer Musik-CD bzw. 64 einer MP3-CD / USB in einer von Ihnen festgelegten Reihenfolge wiedergeben.

Für die Wiedergabe von externen Tonquellen befindet sich ein analoger Audioeingang („AUX“) auf der Fronseite des TechniSat Techniradio Digit CD. Dort können Sie einen MP3-Player oder Smartphone anschließen, um Musik über die Lautsprecher des Digitalradios auszugeben.

Verzichten müssen Sie bei dem TechniSat Techniradio Digit CD auf einen Kopfhörerausgang. Auch auf die Unterstützung von Bluetooth wurde bei diesem Radio verzichtet. Für den Empfang ist auf der Rückseite eine ausziehbare Teleskopantenne vorgesehen, die nicht gegen eine externe Antenne getauscht werden kann.

Radiohören mit dem TechniSat Techniradio Digit CD

Techniradio Digit CD

Das Holzgehäuse des Techniradio Digit CD sorgt für warme Bässe.

Der TechniSat Techniradio Digit CD empfängt die Wellenbereiche für UKW und Digitalradio DAB+. Beim analogen Radioempfang über UKW werden RDS-Informationen einschließlich Radiotext und Programmtyp (PTY) dargestellt.

Gegenüber dem analogen Radio bietet das Digitalradio über DAB+ einige Vorteile: Als Stärke ist der brillante, glasklare Klang der Radiosender zu nennen. Rauschen und Knistern gehören der Vergangenheit an. Das Senderangebot ist vielfältiger, da beim Digitalradio mehrere Programme auf einer Frequenz übertragen werden. Pro Programmpaket werden zwischen 10 und 18 Radiosender verbreitet. Ein weiterer Vorteil liegt in der Übertragung der Zusatzdienste. So stellt das TechniSat Techniradio Digit CD im Display die Funktion Dynamic Label Segment und Dynamic Label Plus dar. Es handelt sich dabei um einen erweiterten Radiotext:  Sofern es vom Radiosender unterstützt wird, erlaubt der Dynamic Label Plus Dienst beispielsweise, den Namen der aktuellen Sendung oder den Titel und Interpreten jederzeit abzurufen. Im Display steht dann z.B. „Interpret: Fritz Kalkbrenner“, wechselt der Titel, wird der nächste Interpret dargestellt, usw.

Wie alle Digitalradio-Empfänger führt auch das Techniradio Digit CD einen vollkommen automatischen Sendersuchlauf für DAB+ Programme durch. Alle gefundenen Sender werden in einer alphanumerischer Reihenfolge gespeichert und sind jederzeit unter ihrem Stationsnamen auffindbar. Pluspunkte gab es im Test für die Funktion „Manuelle Senderwahl DAB“, bei der die Kanäle 5A bis 13 F manuell durchsucht werden können. Diese Funktion ist nützlich, um die Antenne korrekt auszurichten oder einen optimalen Standort für das Techniradio Digit CD zu finden.

Nach einer Stromunterbrechung bleiben die eingespeicherten Radiosender erhalten.

Klang des TechniSat Techniradio Digit CD

Das Radio verfügt über eine Equalizer-Klangeinstellung, mit denen die Klangfarbe noch verfeinert werden kann. Sie können zwischen den folgenden EQ-Einstellungen wählen: Klassik, Rock, Pop und Jazz oder den Equalizer abschalten.

Den TechniSat Techniradio Digit CD als Radiowecker verwenden

Da die Uhrzeit des Radios stets über das DAB-Signal oder RDS aktuell gehalten wird, kommt das Digitalradio auch als Radiowecker in Frage.

Neben der Alarmzeit können Sie die Wiedergabequelle (DAB, FM, DISC oder USB) festlegen. Als Besonderheit legen Sie beim Techniradio Digit CD keine Alarmdauer fest, sondern bestimmen die Ausschaltzeit. Sie legen außerdem fest, mit welcher Lautstärke sie geweckt werden möchten. Bedauerlicherweise verfügt das Techniradio Digit CD über keine Einstellungen zur Alarmwiederholung, um beispielweise nur an Werktagen geweckt zu werden. Der Timer kann mit der gleichnamigen Taste auf der Fernbedienung jedoch aktiviert und deaktiviert werden. Die Helligkeit des Displays lässt sich manuell nicht einstellen; wird jedoch im Standby automatisch gedimmt.

Zusätzlich ist das Radio mit einer Sleep-Funktion ausgestattet. Nach der eingestellten Zeitspanne von 10 – 90 Minuten (in 10-Minuten-Schritten) schaltet sich das Techniradio Digit CD automatisch in den Standby.

Produktdaten

MarkeTechniSat
Breite x Höhe x Tiefe350 x 123 x 195 mm
Anzahl der Presets60
AntennentypTeleskopantenne
DAB/DAB+
UKW
Internetradio
Fernbedienung
Bluetooth
CD Player
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleModernes Design, Stereo Lautsprecher, Equalizer, LC-Display, analoger Audioeingang, 1 Weckzeit, Sleeptimer, USB-Anschluss, Funktionserhalt nach Stromausfall
EAN4019588000094


114,99 € 159,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 8. Dezember 2019 17:05
Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter