Skip to main content

TechniSat DigitRadio 300 C

(4.5 / 5 bei 255 Stimmen)

Preisvergleich

OTTO

136,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 15:10
Preis prüfen
Amazon

93,77 € 119,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 15:10
Preis prüfen ¹
MarkeTechniSat
Anzahl der Presets20
Stationstasten am Gerät3
Breite x Höhe x Tiefe250 x 135 x 130 mm
Musikleistung5 W RMS
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • Farbdisplay mit 16,7 Mio. Farben

Nachteile

  • keine Bluetooth-Unterstützung

Beschreibung

Zuletzt aktualisiert am 19. Oktober 2019 um 15:21

Ausstattung und Optik des TechniSat DigitRadio 300 C

Das Radio ist in den Farben anthrazit/schwarz und weiß erhältlich. Mit seinen Maßen 25 x 13,5 x 13 cm ist das Gerät ideal, um es auf einer Kommode oder in der Schrankwand aufzustellen.

Auf der Vorderseite ist das Digitalradio mit einem ca. 7 cm breiten und 3 cm hohem TFT-Farbdisplay ausgestattet, das 16.7 Millionen Farben darstellen kann. TechniSat hat die DAB-Applikation „MOT SlideShow“ in das DigitRadio 300 C integriert.

Der 5 Watt RMS leistungsstarke Mono-Lautsprecher ist ebenfalls auf der Fronseite zu finden. Um den Klang zu verstärken, befindet sich auf der Rückseite des Radios eine Bassreflexöffnung. Für die persönliche Klangeinstellung lässt sich ein Equalizer dazuschalten, der nach Bedarf auch individuell die Höhen und Tiefen anpasst. Der TechniSat DigitRadio 300 C sollte genügend Leistung haben, um ein mittelgroßes Zimmer zu beschallen.

Unterhalb des Displays finden Sie drei Festspeichertasten sowie eine weitere, um die Favoriten 4 bis 10 abzurufen.

Mit dem Power-Button kann das Radio nicht nur ein- und ausgeschaltet werden, sondern auch die Lautstärke lässt sich darüber regeln. Mit dem daneben befindlichen Drehregler navigieren Sie durch die Menüs oder wählen Radioprogramme aus der Senderliste aus. Bestätigen können Sie Ihre Auswahl jeweils durch ein kurzes Drücken dieses Reglers. Menüführung und Senderwahl sollten sich weitestgehend von selbst erklären.

Das TechniSat DigitRadio 300 C wird hier vorgestellt, weil es mit einem DAB+ Tuner ausgestattet ist. Die Website Radioempfang Digital stellt in einem Digitalradio Test Geräte vor, die diesen Rundfunkstandard unterstützen. Hintergrund ist, dass im Handel Empfänger erhältlich sind, für die mit einem digitalen Empfang geworben wird, ohne den DAB+ Standard zu unterstützen. Weitere Angaben wurden aus Informationen des Herstellers zusammengetragen und hier erläutert. Ein physischer Test hat nicht stattgefunden.

Für den Empfang der beiden Wellenbereiche, DAB+ und UKW, finden Sie auf der Rückseite des Geräts eine ausziehbare Teleskopantenne. Leider lässt sich diese nicht abschrauben und durch eine externe Außenantenne ersetzen. Bei den Anschlüssen wurde an diesem Radio hingegen nicht gegeizt:

TechniSat hat dem DigitRadio einen analogen Audioausgang in Chinch-Ausfertigung verpasst. So lässt sich auch ein externer Verstärker anschließen, um das Radioprogramm in Stereo wiederzugeben. Zum Anschluss eines externen Wiedergabegerätes, z.B. einem CD-Player oder MP3-Player können Sie AUX-IN-Buchse des Radios nutzen. Um ungestört Musik zu nutzen, gibt es einen Kopfhöreranschluss, ebenfalls in 3,5 mm Klinken-Ausfertigung.

Radiohören mit dem TechniSat DigitRadio 300 C

Das Radio unterstützt die Frequenzbereiche für die Wiedergabe von UKW-Radiostationen und Digitalradio DAB+. DAB steht für Digital Audio Broadcasting und meint die digitale Übertragung des Radiosignals. Dabei teilen sich mehrere Radiosender eine Frequenz in einem sogenannten Ensemble. Ein Ensemble setzt sich aus den Radiostationen sowie Datendiensten zusammen. Auch die SlideShow, also die Darstellung der programmbegleitenden Bilder auf dem TechniSat DigitRadio 300 C wird über das Ensemble übertragen. Im Gegensatz zu UKW ist die Tonquelle glasklar, ohne Rauschen und Knistern zu hören. Ein Vorteil gegenüber Internetradio ist die hohe Zuverlässigkeit und Stabilität des Signals. Das Radio muss keine Verbindung zu einem Server herstellen, sondern empfängt die Radiosignale über Rundfunk, d.h. von einem Sender zu einem Empfänger (Ihrem Radio). Während sich das digitale Radio im DAB-Standard (MP2) in Deutschland nicht durchsetzen konnte, erzielt der verbesserte DAB+ Standard (AAC) einen immer größeren Erfolg. Alle öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, das Deutschlandradio und viele private Radioprogramme setzen auf diesen Standard zur Verbreitung ihres Programms. Je nach Region können Sie mit dem TechniSat DigitRadio 300 C zwischen 20 und 70 Radioprogramme empfangen. Dabei ist für nahezu jeden Geschmack das passende Programm dabei: Vom bundesweiten Rockprogramm, über ein anspruchsvolles Klassik-Programm hin zu einem bundesweiten Sender für die aktuellen Charts.

Ein besonderer Komfort ist der vollkommen automatische Sendersuchlauf im Digitalradio DAB+. Alle empfangbaren Sender werden in einer alphabetisch sortierten Senderliste nach ihrem Namen gespeichert. Alternativ bietet das TechniSat DigitRadio 300 C auch einen manuellen Sendersuchlauf an. Sie können selbst nach den empfangbaren Programmen auf den Kanälen 5A bis 13F suchen. Die Signalstärkeanzeige hilft ihnen dann dabei, die Antenne optimal auszurichten.

SlideShow als sinnvoller Zusatz

Wie bereits erwähnt, überträgt das TechniSat DigitRadio 300 C die sogenannte „MOT SlideShow“. Dabei werden in Form von Bildern sender- und programmbegleitende Informationen übertragen. Sie sehen zum Beispiel das Album-Cover des aktuell gespielten Titels oder erhalten einen Überblick über die Verkehrslage in Ihrer Region.

Außerdem können Sie über das Display weitere Informationen abrufen. Im Test hat uns die Angabe des Herstellers gefallen, dass der TechniSat DigitRadio 300 C auch das DLS+ unterstützt. Titel und Künstler lassen sich jeweils separat im Display darstellen und werden beim Abspielen des nächsten Musikstücks aktualisiert. Weitere Informationen, die für Sie ggf. nicht relevant sind, werden nicht angezeigt. Durch wiederholtes Drücken des Select-Tasters können Sie durch die Informationen schalten (z.B. Signalstärke, Name des Ensembles, Kanal, Datenrate, etc.).

Den TechniSat DigitRadio 300 C als Radiowecker nutzen

Das dimmbare Display, das im Standby auch komplett ausgeschaltet werden kann, bietet es an, das Radio auch im Schlafzimmer aufzustellen. Sie können den TechniSat DigitRadio 300 C dann auch als DAB+ Radiowecker einsetzen. Es können zwei voneinander unabhängige Alarmzeiten gesetzt werden. Als Optionen lassen sich Weckwiederholung (Täglich, Einmalig, Wochenende, Werktag), Quelle (DAB, FM, Summer), Dauer und Lautstärke Ihren Bedürfnissen entsprechend einstellen.

Eine Schlummerfunktion verschiebt den Alarm nach dem Wecken um fünf, zehn, 15 oder 30 Minuten. Ein Sleeptimer versetzt das Gerät nach der voreingestellten Zeit automatisch in den Standby.

Die Uhrzeit kann automatisch aus dem Radionetzwerk bezogen werden und bleibt somit immer aktuell. Dank der eingebauten Pufferbatterie bleiben die Weckereinstellungen auch nach einem Stromausfall erhalten.

Radioempfang Digital Fazit: Das TechniSat DigitRadio 300 C wurde im Digitalradio Test vorgestellt, weil es die Eigenschaft, DAB+ Programme wiederzugeben, unterstützt. Positiv ist die Möglichkeit, einen externen Verstärker anzuschließen. Schade ist, dass kein externer Antennenanschluss vorhanden ist. Das Display eignet sich als zusätzliche Informationsquelle.

Produktdaten

MarkeTechniSat
Breite x Höhe x Tiefe250 x 135 x 130 mm
Anzahl der Presets20
Stationstasten am Gerät3
AntennentypTeleskopantenne
DAB/DAB+
UKW
Internetradio
Fernbedienung
Bluetooth
CD Player
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleModernes Design, Mono Lautsprecher, Equalizer, TFT-Farbdisplay, Kopfhöreranschluss, analoger Audioeingang, analoger Audioausgang, 2 Weckzeiten, dimmbares Display, Schlummertaste (Snooze), MOT SlideShow, Funktionserhalt nach Stromausfall
EAN4019588249905

Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei


Preisvergleich

ShopPreis
OTTO

136,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 15:10
Preis prüfen
Amazon

93,77 € 119,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 15:10
Jetzt bei den Preis prüfen ¹

ab 136,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 6. November 2019 15:10
Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter