Skip to main content

Sony XDR-P1DBP Taschenradio

78,13 € 89,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2018 1:42
KategorieTaschenradio
MarkeSony
Anzahl der Presets20
Stationstasten am Gerät3
Breite x Höhe x Tiefe115 x 57 x 24,5 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • 3 Festspeichertasten
  • Laden über USB-Stecker
  • Display mit hohem Kontrast

Nachteile

  • Akku nicht wechselbar

Das Sony XDR-P1DBP ist ein Digitalradio, dass aufgrund seiner Maße von 115 x 57 x 24,5 mm und seinem Gewicht von 170 Gramm gut in die Hosentasche passt.

Geladen wird der integrierte 1.300 mAh Lithium-Ionen-Akku über ein Micro-USB-Kabel. Vier Stunden Ladezeit reichen aus, um mit dem Radio 20 Stunden über Kopfhörer Radio zu hören. Trotz seiner kompakten Maße besitzt der Sony XDR-P1DBP auch einen integrierten 1,5 Watt leistungsstarken und 45 mm großen Monolautsprecher. Kommt dieser zum Einsatz, verkürzt sich die Akkulaufzeit um fünf Stunden.

Klanglich sollte man bei der Lautsprecherausgabe freilich keine Wunder erwarten. Aufgrund der kompakten Bauweise klingt der Ton blechern. Bei unserem Test wurde Sprache hingegen klar und verständlich ausgegeben.

Das Sony XDR-P1DBP verfügt über ein kontrastreiches Display. Die Bedienung mit der Wippe gestaltet sich einfach.

Das Sony XDR-P1DBP verfügt über ein kontrastreiches Display. Die Bedienung mit der Wippe gestaltet sich einfach.

Wird das Sony XDR-P1DBP mit Kopfhörern betrieben, gibt das Radio einen Warnton aus, wenn die Lautstärke zu hoch ist und dadurch zu Hörschäden führen könnte.

Im unserem Test des Sony XDR-P1DBP hat uns gefallen, dass das Radio auch über einen USB-Stecker geladen werden kann, der an ein USB-Gerät, wie z. B. einem PC oder einem USB-Ladegerät angeschlossen ist. So ist man unabhängig von verschiedenen Steckertypen im Ausland.

Anders als bei den meisten Taschenradios verfügt das Sony XDR-P1DBP über eine ausziehbare Teleskopantenne. Damit das Radios beim Ausziehen der Antenne nicht umfällt, kann ein Standfuß zur Stabilisierung ausgeklappt werden.

Praktisch ist der Standfuss des Sony XDR-P1DBP. Auch bei ausgezogener Antenne bleibt das Radio stabil stehen.

Praktisch ist der Standfuss des Sony XDR-P1DBP. Auch bei ausgezogener Antenne bleibt das Radio stabil stehen.

Ein vierzeiliges, beleuchtetes LC-Display zeigt neben der Betriebsart, der Uhrzeit und dem Akkustatus auch den Sendernamen und den Lauftext des Senders an (DLS). Wenn 30 Sekunden lang keine Bedienung erfolgt, wird die Hintergrundbeleuchtung des Displays ausgeschaltet und der Akku geschont.

Im Test von Digitalradios haben sich Schnellspeichertasten bewährt. Auch der Sony XDR-P1DBP verfügt über drei Favoritentasten, auf dem sich bevorzugte Sender speichern lassen und schnell wieder abgerufen werden können.

Auf der Oberseite des Sony XDR-P1DBP befinden sich drei Festspeichertasten. Rechts davon verhindert eine Tastensperre, dass das Radio beim Transport versehentlich angeschaltet wird.

Auf der Oberseite des Sony XDR-P1DBP befinden sich drei Festspeichertasten. Rechts davon verhindert eine Tastensperre, dass das Radio beim Transport versehentlich angeschaltet wird.

Außerdem lassen sich in einer Festsenderliste bis zu 10 DAB- und 10 UKW-Sender als Preset abspeichern.

Die Auswahl der Programme und das Blättern durch das Menü gelingt mit dem Jog-Hebel, der nach oben und unten geschoben werden kann. Das Bestätigen der Auswahl erfolgt durch Drücken des Hebels.

Nach dem erstmaligen Einschalten führt der Sony XDR-P1DBP einen vollkommen automatischen Sendersuchlauf auf allen DAB+ Frequenzblöcken durch und speichert die gefundenen Programme alphabetisch in einer DAB-Senderliste. Wenn Sie den Ort wechseln, können Sie die automatische Sendersuche durch das Drücken der Direkttaste „Auto Tune“ erneut durchführen. Alternativ steht Ihnen auch eine manuelle auf den DAB-Kanälen 5A bis 13F zur Verfügung.

Mit der Auto-Tune-Taste können Sie im UKW-Betrieb das Frequenzband in 0,05-MHz-Schritten nach empfangbaren Programmen absuchen. Gefundene Sender werden mit RDS-Sendernamen, Programmtyp (PTY) und Radiotext (RT) wiedergebeben.

Das Sony XDR-P1DBP im Größenvergleich mit einem Kugelschreiber.

Das Sony XDR-P1DBP im Größenvergleich mit einem Kugelschreiber.

Ein weiteres nützliches Feature ist der Sleep-Timer, der das Sony XDR-P1DBP nach der eingestellten Zeit automatisch in den Standby schaltet. Timereinstellungen von 15,30,45 oder 60 Minuten sind möglich.

Radioempfang Digital Fazit: Der Sony XDR-P1DBP ist ein guter Kompromiss zwischen einem Taschenradio und einem Reiseradio. Auf der einen Seite passt das Radio aufgrund seiner Größe in jede Tasche, auf der anderen Seite verfügt der Sony über einen Lautsprecher und kann damit mehrere Personen beschallen – ideal beim Zelten oder am See.
AntennentypTeleskopantenne
Musikleistung1,5 Watt
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleMono Lautsprecher, LC-Display, Kopfhöreranschluss, Sleeptimer, Tastensperre
EAN4905524991918

Leider nicht vorhanden.


78,13 € 89,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2018 1:42