Skip to main content

Sangean Survivor DAB (MMR-88 DAB) tragbares Digitalradio

82,99 € 129,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. April 2019 20:40
KategorieTragbares Digitalradio
MarkeSangean
Anzahl der Presets20
Breite x Höhe x Tiefe152 x 83,6 x 69,8 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • kommt autark ohne Stromquelle aus
  • wasserbeständig
  • USB-Ladeanschluss
  • Trageriemen und Ladekabel im Lieferumfang

Nachteile

  • kein Stereo-Lautsprecher

Das Sangean Survivor DAB wird gleichfalls unter der Modellbezeichnung MMR-88 DAB gelistet. Es handelt sich um ein handliches DAB+ Radio, dessen integrierter 850-mAh-Lithiumionen-Akku auch ohne eine Stromquelle geladen werden kann. Als Besonderheit ist das Radio dazu mit einem Kurbeldynamo und einem Solarpanel ausgestattet.

Laden des Sangean Survivor DAB über USB, Sonnenlicht oder Dynamokurbel

15 Stunden Sonnenlicht sind ausreichend, um das Radio vollständig zu laden. Dabei ist es besser, die Solarzelle den Sonnenstrahlen möglichst direkt auszusetzen. Scheint keine Sonne oder ist der Akku bereits leer, kann mit der Handkurbel nachgeladen werden. Eine Minute kurbeln reicht nach Angaben des Herstellers aus, um das Radio ca. fünf Minuten benutzen zu können.

Am schnellsten gelingt das Laden jedoch nach wie vor über Strom. Ein Micro-USB-Anschluss kann an einer USB-Stromversorgung angeschlossen werden. In Tests von tragbaren Digitalradios hat sich ein USB-Anschluss zum Laden als praktisch erwiesen, da auch ein Computer, Tablet oder eine Powerbank als Ladequelle dienen kann. Um den Akku vollständig zu laden, sollte das Sangean Survivor DAB für zwei Stunden angeschlossen bleiben. Eine LED-Batterie-Anzeige signalisiert, wenn der Akku des Radios vollständig geladen ist.

Circa zehn Stunden kommt das Radio ohne erneutes Laden aus. Das Sangean Survivor DAB eignet sich daher optimal für einen Ausflug an den Baggersee oder zum Campen. Zu beachten ist, dass das Sangean MMR-88 DAB „nur“ wasserbeständig, aber nicht wasserdicht ist. Es verfügt außerdem über eine Tastensperre, die beim Transport verhindert, dass sich das Radio ausversehen einschaltet und der Akku leer läuft. Apropos Transport: Ein mitgelieferter Trageriemen erleichtert den Transport des 392 Gramm leichten Radios.

Es sprechen aber noch mehr Gründe dafür, das Sangean Survivor DAB zum Campen mitzunehmen. Als nettes Feature ist das Radio nämlich mit einer LED-Taschenlampe ausgestattet. Diese kann entweder auf einer hellen oder niedrigen Stufe leuchten, blinken oder sogar ein SOS-Signal (Morse-Code) absetzen.

Da das Sangean Survivor DAB auch mit einem 5 V, 300 mA USB-Anschluss des Typ A ausgestattet ist, kann es MP3 Playern oder Telefone aufladen.

Radio hören mit dem Sangean Survivor DAB

Der Lautsprecher des Radios verfügt lediglich über eine Ausgangsleistung von 400 mW in Mono. Um Stereo zu hören, können Kopfhörer angeschlossen werden. Im Test von Digitalradios verschiedener Fachzeitschriften hat sich ein Kopfhöreranschluss bei tragbaren Radios als Feature für eine bessere Bewertung erwiesen.

Nach dem Ausziehen der Teleskopantenne und erstmaligen Einschalten sucht das Radio nach allen vor Ort verfügbaren DAB+ Radiosendern. Diese werden in einer alphanumerischen Senderliste gespeichert. Nach Wunsch kann die Senderreihenfolge auch nach Gültigkeit und Ensemblezugehörigkeit sortiert werden.

Eine Reihe von technischen Informationen werden im LCD-Display des Sangean Survivor DAB angezeigt. Neben dem Sendernamen und dem Radiotext zur Anzeige des gespielten Titels, Schlagzeilen oder Fußballergebnissen werden auch Signalfehlerrate, Signalstärke, Programmtyp, Multiplex-Name, Kanal und Frequenzblock, Bitrate, Sendeformat und das aktuelle Datum angezeigt.

Wird das Radioprogramm über das UKW-Band empfangen, können vom Survivor DAB auch RDS-Senderinformationen dargestellt werden. Voraussetzung ist ein ausreichend guter Empfang. Dargestellt werden Sendername, Radiotext, Programmtyp, Frequenz, Datum und ob der Empfang in Mono oder Stereo erfolgt.

Eine bessere Klangqualität ohne Rauschen werden erhalten Sie bei der Verwendung des DAB+ Bandes. Je nach Region stehen Ihnen zwischen 13 und über 70 Radiosender in digitaler Qualität zur Verfügung. Der Ausbau des Digitalradio-Netzes ist aber noch längst nicht abgeschlossen, so dass es sich lohnt, von Zeit zu Zeit einen neuen Sendersuchlauf zu starten.

Radioempfang Digital Fazit: Das Sangean Survivor DAB, auch unter der Modellbezeichnung MMR-88 DAB geführt, zeigt die wahre Stärke des DAB+ Radioempfangs. Ganz ohne Internet und sogar ohne eine externe Stromquelle versorgt sie das Radio in rauschfreier Klangqualität mit wichtigen Informationen. Nicht nur im Ernstfall sind Sie so gerüstet. Auch ganz praktisch kommt die Nutzung auf dem Campingplatz in Frage: Wie wäre es z.B. mit der Tagesschau, die täglich auf dem Digitalsender Deutschlandfunk und Debatten (DLF DokDeb) übertragen wird?
AntennentypTeleskopantenne
Musikleistung400 mW
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleMono Lautsprecher, LC-Display, Kopfhöreranschluss, USB-Anschluss, Tastensperre, Sprühwasserschutz, Solarpanel, Taschenlampe, Dynamostrom
EAN4711317993942

Leider nicht vorhanden.


82,99 € 129,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. April 2019 20:40