Skip to main content

Ruark Audio R1 mk3 tragbares Digitalradio

299,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 7:40
KategorieTragbares Digitalradio
MarkeRuark Audio
Anzahl der Presets20
Breite x Höhe x Tiefe130 x 170 × 135 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • externer Antennenanschluss

Nachteile

  • keine Fernbedienung

Optik und Ausstattung des Ruark Audio Tischradio R1 Mk3

Ruark Audio R1 mkIII

Wirkt hochwertig gefertigt: Der Ruark Audio R1 mkIII

Die dritte Generation des Tischradios ist in den Ausfertigungen mit Nussbaum-Furnier, schwarzer Softlacklackierung oder weißer Softlacklackierung erhältlich. Die Vorderseite beherbergt ein kontrastreiches, zweizeiliges OLED-Display. Dabei können Sie im Display jederzeit die aktuelle Uhrzeit ablesen. Sender- und Titelinformationen werden im unteren Bereich der Anzeige dargestellt.

Ebenfalls vorderseitig ist der 9 cm große Lautsprecher in einer klanglich abgestimmten Bassreflexbox untergebracht. Mit einer Leistung von 9 Watt soll er für einen satten Klang sorgen. Tipp: Deaktivieren Sie die Loudness-Funktion im Menü des Ruark Audio R1 Mk3, um einen ausgewogeneren Klang zu erhalten.

Die Steuerung des Tischradios erfolgt auf der Oberseite des Geräts. Dabei sind die Bedienelemente kreisförmig um ein Steuerrad angeordnet, mit dem das Radio weitestgehend bedient wird. Es gibt keine Fernbedienung zu dem Radio.

Unter den Tasten befindet sich auch eine Direkttaste zum Einstellen der Wecker. Mit einem einfachen Tastendruck gelangt man in die Weckereinstellungen, die auch vorgenommen werden können, wenn das Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 im Standby ist.

Absolut lobenswert ist der Antennenanschluss des R1. So können Sie entweder die mitgelieferte, ausziehbare Teleskopantenne mit F-Connector anschrauben oder das Tischradio an die Hausantenne anschließen.

Das Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 wird hier vorgestellt, weil es mit einem DAB+ Tuner ausgestattet ist. Die Website Radioempfang Digital stellt in einem Digitalradio Test Geräte vor, die diesen Rundfunkstandard unterstützen. Hintergrund ist, dass im Handel Empfänger erhältlich sind, für die mit einem digitalen Empfang geworben wird, ohne den DAB+ Standard zu unterstützen. Weitere Angaben wurden aus Informationen des Herstellers zusammengetragen und hier erläutert. Ein physischer Test hat nicht stattgefunden.

Auf der Rückseite ist das Tischradio R1 mit einigen Anschlüssen ausgestattet: Zum Aufladen eines Smartphones oder Tablets dient eine USB-Buchse, mit einer Nennleistung von 5 W 1,0 A. Für den Anschluss von externen Audiogeräten ist eine 3,5-mm-Klinken-Buchse vorgesehen. Damit Sie ungestört Musik hören können, lassen sich am R1 Mk3 Kopfhörer anschließen.

Für die mobile Nutzung kann ein separat erhältlicher Akku (BackPack) auf der Rückseite des Geräts angebracht werden, der geladen wird, wenn das R1 mit Strom versorgt wird. Optional ist auch ein CarryPack erhätlich. Es handelt sich um eine handgefertigte Ledertasche, die Schutzhülle und Tragetasche zugleich ist. Diese ist in braunem oder schwarzem Strukturleder erhältlich.

Radiohören mit dem Ruark Audio Tischradio R1 Mk3

Das Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 empfängt analoges Radio aus dem UKW-Band und zeigt, sofern vorhanden, den Sendernamen und Radiotext mit RDS-Informationen an. Für einen noch besseren Klang und einer umfangreicheren Programmauswahl wechseln Sie in den Digitalradio DAB/DAB+-Modus. Insbesondere die öffentlich-rechtlichen Kulturprogramme strahlen ihr Programm mit hohen Bitraten aus. Auf den Klassikwellen sollten Sie mit dem Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 feinste klangliche Nuancen wahrnehmen. Rauschen und Knistern gehören damit der Vergangenheit an.

Die automatische Sendersuche speichert alle am Ort empfangbaren DAB+ Radioprogramme in einer übersichtlichen Senderliste. Diese steht Ihnen entweder alphabetisch sortiert oder nach Ensemble sortiert zur Verfügung. Unter einem „Ensemble“ ist das Programmpaket zu verstehen, unter dem mehrere Radiosender ihre Programme auf einer Frequenz übertragen. So gibt es bislang ein deutschlandweites Ensemble auf Kanal 5C und weitere regionale Ensemble, mit privaten und öffentlich-rechtlichen Rundfunkprogrammen. Sie können pro Empfangsart zehn Favoriten abspeichern, die mit der Preset-Taste schnell abgerufen werden.

Zum Ausrichten der Antenne können Sie sich im Display die Signalstärke anzeigen lassen.

Der Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 als Bluetooth-Empfänger

Verwenden Sie das Tischradio als hochwertigen Bluetooth-Lautsprecher. Der Ruark Audio R1 unterstützt Bluetooth 3.0 und kann Musik empfangen, die von einem Smartphone, Tablet oder Laptop über Bluetooth kabellos gestreamt wird. Sie können bis zu sieben Geräte koppeln. Nach Angabe des Herstellers werden im Display auch Künstler-, Album- und Titelname aus den Bluetooth-Metadaten ausgelesen und anzeigt. Für eine kabelgebundende Verbindung können Sie den LINE-IN des Radios nutzen.

Den Ruark Audio Tischradio R1 Mk3 als Radiowecker benutzen

Sie können die DAB+ Radiowecker-Funktion des Ruark Audio nutzen, um zwei voneinander unabhängige Wecker einzustellen. In den Optionen legen Sie fest, ob Sie täglich, einmalig, am Wochenende oder an Werktagen geweckt werden möchten. Gefallen hat uns auch die Möglichkeit, die Alarmdauer und Wecklautstärke vorzugeben. Wenn der Alarm ausgelöst wird, steigt die Lautstärke allmählich an, bis die Wecklautstärke erreicht ist. Mit einem Druck auf das Steuerrad wird der Alarm vorübergehend ausgeschaltet und der Schlummermodus aktiviert. Je nachdem, wie oft Sie auf das Rad gedrückt haben, wird der Alarm um 5, 10, 15 oder 30 Minuten verschoben.

Sie können den Sleep-Timer des R1 nutzen, um nach einer festgelegten Zeit das Radio automatisch in den Standby zu versetzen.

Mit dem Festlegen der Displayhelligkeit für Standby und Betrieb stellen Sie sicher, dass das Radio nachts nicht zu hell leuchtet.

Radioempfang Digital Fazit: Wir haben das Ruark Audio Tischradio R1 Mk3.  in den Digitalradio Test aufgenommen, weil das Gerät den DAB+ Standard unterstützt. Das Design wirkt ansprechend und die technischen Angaben scheinen ausgereift. Vermisst haben wir lediglich einige Festspeichertasten, zum schnellen Aufrufen eines Radioprogramms.
AntennentypExterner Antennenanschluss, Teleskopantenne
Musikleistung9 Watt
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleRetro Design, Mono Lautsprecher, Equalizer, OLED Display, Kopfhöreranschluss, analoger Audioeingang, 2 Weckzeiten, dimmbares Display, Schlummertaste (Snooze), Sleeptimer, USB-Anschluss
EAN0090659100183

Quelle: YouTube, audiotrendstv


299,00 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2018 7:40