Skip to main content

Pure Evoke D4 Mio tragbares Digitalradio

324,83 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2019 11:39
KategorieTragbares Digitalradio
MarkePure
Anzahl der Presets30
Stationstasten am Gerät4
Breite x Höhe x Tiefe217 x 180 x 115 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • schönes Design
  • Gehäuse austauschbar
  • optional mit Akku zu betreiben

Nachteile

  • gehobener Preis

Manchmal sieht man sich an einem Gegenstand satt oder er passt nach einer gewissen Zeit nicht mehr so recht zum restlichen Interior der Wohnung. Der Pure Evoke D4 Mio fällt da wortwörtlich aus dem Rahmen. Den mit sieben verschiedenen austauschbaren Blenden kann das Gehäuse jederzeit getauscht werden.

Optik des Pure Evoke D4 Mio

Der Evoke D4 Mio ist als Kofferradio mit Tragegriff gefertigt. Das Ledereffekt-Gehäuse ist in sieben verschiedenen Farben erhältlich: magenta, blau, grau, grün, carbon, weiß und himbeer-farbig. Dieser Lederbezug wird auf der Vorder-und Rückseite sowie auf dem Tragegriff eingesetzt und stellt einen farblichen Kontrast zu der Mitte des Gerätes dar.

 Pure Evoke D4 Mio

Wechselnde Blenden sind für den Pure Evoke D4 Mio erhältlich

Auf der Vorderseite des Radios befindet sich, neben dem LC-Display, auch die Bedienelemente. Mit zwei Wahlrädern lassen sich Menüoptionen auswählen, Radiosender einstellen und die Lautstärke regulieren. Unterhalb dieser Regler befinden sich vier Festspeichertasten und eine weitere, mit der sich insgesamt jeweils 15 Favoriten für DAB+ und UKW speichern lassen.

Zu erwähnen sind noch die Tasten für Timer und Wecker (2x). Im Digitalradio Test hat es sich generell als nützlich erwiesen, wenn diese Funktionen mit einem Tastendruck aufgerufen werden können. Dies macht es Ihnen sehr viel einfacher, schnell einen Küchentimer zu setzen.

Auf der Rückseite des Digitalradios befinden sich dann noch Anschlüsse für Kopfhörer (3,5-mm-Buchse) und ein AUX-Eingang. Für zukünftige Software-Updates hat der Hersteller eine Mini-B-USB-Buchse spendiert. Pure veröffentlicht regelmäßig Updates zur Verbesserung der Produkte.

Zu dem Radio wird auch eine Fernbedienung mitgeliefert, mit der die Funktionen „Lautstärke“, „Programmauswahl“ und die „Festspeicherplätze“ aufgerufen werden können. Schade ist, dass auf der Fernbedienung nicht alle 15 Festspeichertasten für die Favoriten vorhanden sind, sondern nur, wie auch am Gerät, die ersten vier Speicherplätze.

Funktionen des Pure Evoke D4 Mio

Als Wiedergabequellen stehen DAB+, UKW, AUX-IN und Bluetooth zur Auswahl. Wie bei DAB+ üblich, startet das Radio mit einem automatischen Sendersuchlauf. Durch die gefundenen Radiosender lässt sich mit dem Wahlrad blättern und durch einen Druck auf dieses den Sender einstellen. Praktisch ist, dass das Wahlrad auch dazu genutzt werden kann, den vom Radiosender ausgestrahlten Radiotext anzuhalten und durch Drehen des Rades nach links oder rechts im Text vor- oder zurückzublättern.

Das Digitalradio kann entweder im Netzbetrieb arbeiten oder mit einem separat erhältlichen Akku betrieben werden. Dieser lässt sich wieder laden, sobald das Radio wieder mit Strom versorgt wird.

Umfangreiche Wecker-Einstellungen

Sieben zweifarbige Blenden zum Wechseln

Sieben zweifarbige Blenden zum Wechseln

Das das Radio auch einen Platz in Ihrem Schlafzimmer verdient hat, zeigt sich bei den durchdachten Einstellmöglichkeiten der zwei Radiowecker. Als Quelle können Sie neben Digitalradio- und UKW-Sendern auch eine Geräuschkulisse oder ein Alarmton auswählen. Neben der Alarmlautstärke können Sie die Weckwiederholung im Menü festlegen. Möchten Sie täglich, wochentags, am Wochenende oder nur ein Mal geweckt werden?

Um nach dem Aufwecken die Snooze-Funktion (Schlummern) zu aktivieren, reicht es, den Tragegriff des Radios nach unten zu drücken. Praktisch ist, dass Sie die Snooze-Dauer im Menü voreinstellen können. So kann die Schlummerzeit zwischen einer Minute und 59 Minuten festgelegt werden.

Neben den zwei Weckern können Sie auch einen Sleep-Timer setzen, der das Radio nach der eingestellten Zeit in den Standby versetzt. Mit dem Küchen-Timer gibt der Pure Evoke D4 Mio nach der abgelaufenen Zeit einen Alarmton von sich.

Display passt sich dem Umgebungslicht an

Ein nettes Feature des Pure Radios ist, dass sich die Helligkeit des Displays entweder manuell oder automatisch regulieren lässt. Stellen Sie die Helligkeit z.B. für den Modus „Standby“ auf „Auto“, so wird die Beleuchtung des Displays reduziert, sobald es dunkel im Raum wird. Wenn es wieder hell wird, wird auch das Display heller. So können Sie in jeder Situation die Uhrzeit oder den Sendernamen gut erkennen und werden von dem Display nicht geblendet.

Fazit: Der Pure Evoke D4 Mio BT ist ein stylisches Digitalradio, dass zusätzliche Features, wie Bluetooth und umfangreiche Radiowecker-Einstellungen, ebenfalls beherrscht. Eine nette Idee sind auch die abnehmbaren Frontblenden. Dies hat allerdings seinen Preis.
AntennentypTeleskopantenne
Musikleistungohne Angabe
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleRetro Design, Mono Lautsprecher, LC-Display, Kopfhöreranschluss, analoger Audioeingang, 2 Weckzeiten, dimmbares Display, automatische Display-Dimmung, Schlummertaste (Snooze), Sleeptimer, Timer (Eieruhr), Funktionserhalt nach Stromausfall
EAN0759454826765

324,83 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 20. Januar 2019 11:39