Skip to main content

Auna Sheffield tragbares Digitalradio

31,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. März 2019 8:40
KategorieTragbares Digitalradio
MarkeAuna
Anzahl der Presets20
Breite x Höhe x Tiefe200 x 110 x 120 mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • schickes Retro-Design

Nachteile

  • keine Festspeichertasten
  • kein analoger Audioeingang

Ausstattung und Optik des Auna Sheffield

Das Digitalradio ist in den Farben türkis und mocca erhältlich. Sein Retro-Design ist an ein Kofferradio aus den 50er Jahren angelehnt. Das Gehäuse, dessen Ecken abgerundet sind, ist aus Plastik. Für einen sicheren Stand wurden dem Radio rutschhemmende Gummipads verpasst.

Auf der Vorderseite des Radios ist ein blau beleuchtetes zweizeiliges LC-Display zu finden, dessen Helligkeit in mehreren Stufen gedimmt werden kann. Neben dem aktuellen Stationsnamen wird in der zweiten Zeile der Lauftext des Senders angezeigt. Im Digitalradio Betrieb können Sie mit dem Info-Taster am Radio zwischen weiteren Informationen umschalten. Angezeigt werden: Mulitplex / Ensemble, Frequenz, Übertragungsrate, Programmart, Datum und Uhrzeit sowie Signalqualität. In den Menüeinstellungen kann die Helligkeit des Displays eingestellt werden.

Die Bedienung des Auna Sheffield erfolgt mit den Tasten, die kreisförmig um den Lautstärke-Regler angeordnet sind. Für das Wechseln des Senders sind das die Pfeiltasten. Hat man die gewünschte Station gefunden, muss die Auswahl noch mit dem „Select“-Button bestätigt werden. Eine Direkttaste zum Einstellen des Radioweckers ist auch vorhanden. Verzichten muss man beim Auna Sheffield auf die beliebten Stationstasten, zum schnellen Abruf vorbelegter Favoriten.

Auna Sheffield Test

Der Breitband-Lautsprecher des Auna Sheffield ist ausreichend, um ein Büro mittlerer Größe zu beschallen.

Der Breitbandlautsprecher in Mono ist ebenfalls auf der Vorderseite zu finden und wird von einem Überzug bedeckt. Eine Bassreflexöffnung befindet sich auf der Rückseite

Auf der Rückseite des Auna Sheffield ist auch die Teleskopantenne zum Empfang der Radioprogramme zu finden. Um seine Umgebung beim Radiohören nicht zu stören, befindet sich auch ein Kopfhöreranschluss (3,5-mm-Klinke) am Gerät.

Für die stromunabhängige Nutzung kann das Radio mit vier Stück AA-Batterien betrieben werden. Das Radio verbraucht im Betrieb 3 Watt an Energie, so dass die Batterien bei mittlerer Lautstärke in unserem Test nur knapp über vier Stunden gereicht haben.

Neben der Standby-Taste kann das Radio mit einem An-/Aus-Schalter an der Geräterückseite von der Stromzufuhr getrennt werden.

Radiohören mit dem Auna Sheffield

Nach dem ersten Einschalten startet das Radio mit einem automatischen Sendersuchlauf auf dem DAB- Frequenzband. Gefundene Sender werden in einer alphabetisch sortierten Liste gespeichert. Bei unserem Test des Auna Sheffield wurde anschließend das erste Programm aus der Senderliste – „Absolut Relax“ – wiedergegeben. An unserem Standort in Frankfurt am Main konnte das Radio 31 DAB+ Radiosender finden.

Das Auna Sheffield wird hier vorgestellt, weil es mit einem DAB+ Tuner ausgestattet ist. Die Website Radioempfang Digital stellt in einem Digitalradio Test Geräte vor, die diesen Rundfunkstandard unterstützen. Hintergrund ist, dass im Handel Empfänger erhältlich sind, für die mit einem digitalen Empfang geworben wird, ohne den DAB+ Standard zu unterstützen.

Im UKW-Betrieb müssen Sie auf einen vollständigen Suchlauf mit automatischer Senderspeicherung verzichten. Mit der Taste „Scan“ sucht das Radio von Auna das Frequenzband ab 87,5 MH aufwärts nach einem empfangsstarken Sender und gibt diesen wieder. Sobald RDS-Signale empfangen werden, stellt das Radio diese im Display dar. Ein manueller Suchlauf auf dem UKW-Band ist ebenfalls möglich.

Den Auna Sheffield als Radiowecker nutzen

Sie können zwei voneinander unabhängige Alarmzeiten einstellen und dabei festlegen, ob sie von UKW, Digitalradio DAB+ oder einem Summer geweckt werden möchten. Die Weckfrequenz kann ebenso eingestellt werden: So kann der Auna Sheffield sie nur an Werktagen oder nur am Wochenende wecken. Die Weckerlautstärke kann ebenfalls vorgegeben werden.

Nach dem Auslösen des Weckers spielt das Radio für eine Stunde. Unterbrochen werden kann der Alarm, indem man das Radio mit „Standby“ ausschaltet oder mit einem Druck auf die Taste „Snooze“ eine Alarmwiederholung nach neun Minuten herbeiführt.

Im Test des Auna Sheffield haben wir die Möglichkeit vermisst, das Radioprogramm zum Wecken vorzugeben. Stattdessen wird man mit dem zuletzt eingestellten Sender geweckt.

Radioempfang Digital Fazit: Das Auna Sheffield ist ein optisch ansprechend gestaltetes Retro-Radio mit DAB+ Tuner. Obwohl das Radio gut verarbeitet ist, hätte ein anderes Material für den Korpus das Radio noch mehr aufwerten können. Die Weckereinstellungen sind praktisch. Schade, dass man auf einen Line-In zum Anschluss eines Smartphones verzichtet hat. Im Test vermisst haben wir außerdem Festspeichertasten zum schnellen Abrufen der Favoriten.
AntennentypTeleskopantenne
Musikleistungkeine Angabe
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleRetro Design, Mono Lautsprecher, LC-Display, Kopfhöreranschluss, 2 Weckzeiten, dimmbares Display, Schlummertaste (Snooze)
EAN4260467712878

Leider nicht vorhanden.


31,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. März 2019 8:40