Skip to main content

Auna Radio Gaga tragbares Digitalradio

154,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2019 16:39
KategorieTragbares Digitalradio
MarkeAuna
Anzahl der Presets30
Breite x Höhe x Tiefe155 x 155 x 161mm
Batterie-/Akkubetrieb
Radiowecker
Bluetooth
CD Player
Fernbedienung
DAB/DAB+
Internetradio
UKW

Vorteile

  • Musikwiedergabe über USB und Netzwerk
  • Stereo-Lautsprecher
  • LAN-Anschluss

Nachteile

  • kein Bluetooth

Das Auna Radio Gaga ist in den Farben schwarz und ahorn erhältlich. Mit seiner kompakten, quadratischen Bauweise bietet sich das Radio auch als Radiowecker an. Es wiegt 1,5 kg und kommt auf die Maße 15,5 cm Breite x 16 cm Höhe x 17 cm Tiefe.

Mit Ausnahme der Snooze-Taste auf der Oberseite und eines separaten Ein-/Ausschalters auf der Rückseite befinden sich alle Bedienelemente auf der Vorderseite des Auna Radio Gaga. Die Steuerung des Radios erfolgt weitestgehend mit einem großen Dreh-Drück-Regler.

Für analoges Radio, Digitalradio und Internetradio lassen sich jeweils zehn Radiosender als „Preset“ speichern. Presets können über eine Favoriten-Taste aufgerufen werden. Festspeichertasten besitzt das Radio zwar nicht; über eine im Lieferumfang beigefügte Fernbedienung mit Ziffernblock ist es trotzdem möglich, vorgespeicherte Sender bequem abzurufen.

Ein großes LC-Display zeigt im Betrieb den Namen des Radiosenders und einen Lauftext an, wenn dieser vom Sender zur Verfügung gestellt wird. Wird der Medienplayer benutzt und Musik über das Netzwerk oder die USB-Schnittstelle wiedergegeben, zeigt das Display den Namen des Künstlers und den aktuellen Titel bzw. den Dateinamen an. Im Standby werden Datum und die aktuelle Uhrzeit dargestellt.

Für einen guten Klang sollen die Stereolautsprecher sorgen, die sich jeweils auf der Seite des Radio Gaga befinden. Sie erbringen eine Musikleistung von zwei mal fünf Watt und werden durch die Bassreflexöffnung auf der Rückseite des Radios unterstützt. Um den Klang den persönlichen Vorstellungen entsprechend anzupassen, stehen verschiedene Equalizer-Modi zur Verfügung: Normal, Flat, Jazz, Rock, Movie, Classic, Pop, News und ein benutzerdefinierter EQ. Bei letzterem lassen sich Bässe und Höhen selbst festlegen.

Nicht gegeizt hat Auna mit den Anschlüssen des Radio Gaga. Die Vorderseite beherbergt eine USB 2.0- Schnittstelle zum Laden von Smartphones oder für die Wiedergabe von MP3-Dateien. Sogar Musikdateien in den Formaten WAV, WMA, AAC und FLAC können abgespielt werden, wenn diese auf einem USB-Datenträger gespeichert sind.

Um Ihre Umgebung beim Musik hören nicht zu stören, steht beim Auna Radio Gaga ein Kopfhöreranschluss als 3,5-mm-Klinken-Buchse zur Verfügung. Im Test von Digitalradios hat es sich als praktisch erwiesen, dass dieser Anschluss auf der Vorderseite des Radios verbaut wurde. So muss das Radio beim Anschließen von Kopfhörern nicht verschoben werden.

Die Rückseite wurde mit einem analogen Audioeingang ausgestattet. Da das Radio über keine Bluetooth-Schnittstelle verfügt, können Sie externe Wiedergabegeräte nur über diesen Audioeingang anschließen. Ein Audiokabel ist Bestandteil des Lieferumfangs. Externe Lautsprecher können über den analogen Audioausgang angeschlossen werden, der sich ebenfalls auf der Rückseite befindet.

Für die Wiedergabe von Radioprogrammen über das Internet muss das Auna Radio Gaga Zugang zum Netz erhalten. Möglich ist das über WLAN oder über den LAN-Anschluss, auch auf der Rückseite des Geräts.

Terrestrische Radiosender empfängt das Radio mit der ausziehbaren Teleskopantenne. Die Wellenbänder für UKW, 87.0 – 108.0 MHz, und DAB / DAB+, 170-240 MHz, stehen zur Verfügung.

Die verschiedenen Wiedergabemöglichkeiten beim Auna Radio Gaga

Internetradio

Die ganze Welt des Radios können Sie online abrufen. Tausende von Programmen, verteilt über den Globus, kann das Auna Radio Gaga empfangen. Dazu wird auf das Portal des Chipherstellers Frontier Silicon zurückgegriffen, der die Daten wiederrum über den Service vTuner bezieht. Der Dienst hat es sich zur Aufgabe gemacht, Internetstationen nach Land, Sprache, Genre und Qualität zu kategorisieren. So können Sender nicht nur nach Ihrem Namen gesucht werden, sondern auch nach bestimmten Musikstilen oder nach einer bestimmten Sprache. Neue und populäre Programme stehen in einer eigenen Liste bereit.

Außerdem bietet Frontier Silicon eine hauseigene App für Smartphones und Tablets an. Befindet sich die „UNDOK“-App im gleichen Netzwerk wie das Radio, kann die App fast vollumfänglich die Fernbedienung ersetzen. Praktisch ist dies auch zum leichten Auffinden von interessanten Internetsendern.

DAB+ Radio

Ganz ohne Zusatzkosten für Internetprovider kommt der Empfang von Radioprogrammen über DAB+ aus. Weil keine Netzwerkverbindung aufgebaut werden muss, stehen die über das Digitalradio DAB+ empfangbaren Sender stets schnell und zuverlässig zur Verfügung. Der Klang der Programme ist dabei kristallklar, ohne Rauschen und Knistern.

Beim ersten Einschalten des Auna Radio Gaga startet das Gerät mit einem automatischen Sendersuchlauf nach allen vor Ort verfügbaren DAB+ Programmen. Gefundene Sender werden in einer alphanummerisch sortierten Liste gespeichert und sind fortan aufrufbar. Je nach Wohnort können zwischen 13 und über 70 DAB+ Programme empfangen werden. Der Ausbau und die Erweiterung des Programmangebots sind im vollen Gange.

USB-Musikwiedergabe / Netzwerkplayer / AUX-Eingang

Musikdateien, die sich auf einem angesteckten USB-Medienträger befinden, werden vom Auna Radio Gaga wiedergegeben. Kompatibel sind die Formate MP3, WAV, WMA, AAC und FLAC. Befinden sich die Dateien auf einem Computer, der im gleichen Netzwerk angemeldet ist, können die Musikstücke über einen UPnP-Server an das Radio Gaga gestreamt werden. Auch die Musikwiedergabe vom iPhone oder Android-Gerät ist möglich. Dazu kommt das Streaming per DLNA zum Einsatz.
Externe Abspielgeräte können über den AUX-Eingang verbunden werden.

Das Auna Radio Gaga als Radiowecker verwenden

Mit der Möglichkeit, zwei Alarmzeiten zu stellen, bietet sich das Radio auch als Radiowecker an. Als praktisch haben sich im Test Geräte erwiesen, bei der sich die Häufigkeit des Weckers festlegen lässt. So kann auch das Auna Radio Gaga den Alarm täglich, einmalig, nur an Werktagen oder nur an Wochenenden ausführen.

Als Wecker-Quelle können die favorisierten Radiosender von UKW, DAB+ oder Internetradio festgelegt werden. Auch das Wecken über einen Alarmton ist möglich. Das Wecken über Musik, die sich auf einem USB-Datenträger befindet, ist hingegen nicht möglich.

Außerdem können Sie die Lautstärke des Weckers festlegen. Damit der Wecker stets genau geht, wird die Uhrzeit automatisch aus dem Radionetzwerk bezogen. Die Hintergrundbeleuchtung des Displays kann der dunklen Umgebung des Schlafzimmers angepasst werden, so dass Sie nachts nicht geblendet werden. Mit der Snooze-Taste können Sie den Alarm nach dem Auslösen noch um einige Minuten verschieben.

Die Sleep-Funktion schaltet das Radio nach einer voreingestellten Zeit von 15, 30, 45 oder 60 automatisch in den Standby.

Radioempfang Digital Fazit: Das Auna Radio Gaga ist ein vielseitiges Digitalradio, dass neben UKW und DAB+ auch Internetradio empfängt. Praktisch ist die USB-und Netzwerk-Musikwiedergabe. Auf Bluetooth muss man jedoch verzichten. Aufgrund der kompakten Größe kann das Gerät auch als Radiowecker im Schlafzimmer verwendet werden.
AntennentypTeleskopantenne
Musikleistung2 x 5 Watt
Spotify Connect
ALEXA Spracherkennung
Retro Design
weitere AusstattungsmerkmaleStereo Lautsprecher, Equalizer, LC-Display, Kopfhöreranschluss, analoger Audioeingang, analoger Audioausgang, 2 Weckzeiten, dimmbares Display, Schlummertaste (Snooze), Sleeptimer, USB-Anschluss, LAN-Anschluss, WLAN
EAN4260440467085

Leider nicht vorhanden.


154,99 €

inkl. 19% USt.*Zuletzt aktualisiert am: 19. Juni 2019 16:39