Skip to main content

Weg frei für mehr Radioprogramme über DAB+ im Saarland

Zuletzt aktualisiert am 25. September 2019 um 7:28

Für die digitale terrestrische Verbreitung von landesweiten privaten Angeboten im Standard DAB+ schreibt die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) Übertragungskapazitäten im Umfang von 864 CU auf dem DAB+ Frequenzblock 11C aus.

Bewerben können sich private Hörfunkveranstalter, Anbieter von Telemedien und Plattformanbieter.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 16. Mai 2019, 12 Uhr.

Der Ausschreibungstext kann unter https://www.lmsaar.de/die-lms/ausschreibungen/ abgerufen werden.

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter