Skip to main content

Weg frei für mehr Radioprogramme über DAB+ im Saarland!

Zuletzt aktualisiert am 17. Juni 2019 um 15:09

LMS schreibt landesweite Übertragungskapazitäten aus

PM 13/2019

Saarbrücken, 16. April 2019: Für die digitale terrestrische Verbreitung von landesweiten privaten Angeboten im Standard DAB+ schreibt die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) Übertragungskapazitäten im Umfang von 864 CU auf dem DAB+ Frequenzblock 11C aus.
Bewerben können sich private Hörfunkveranstalter, Anbieter von Telemedien und Plattformanbieter.


Revo SuperSystem stationäres Digitaltadio

ab 667,81 €

incl. 19 % USt.* Farbe: mattschwarz/silber
Sangean DPR-34+ Taschenradio

169,18 €

inkl. 19% USt.*

Ende der Bewerbungsfrist ist der 16. Mai 2019, 12 Uhr.

Der Ausschreibungstext kann unter https://www.lmsaar.de/die-lms/ausschreibungen/ abgerufen werden.

Kontakt für Presseanfragen:
Viola Betz
Pressesprecherin / Leiterin des Büros des Direktors

Quelle: LM Saar