Skip to main content

WDR 5 seit Januar über DAB+ in Berlin

Lesezeit: < 1 Minute

Das Berliner DAB+ Angebot ist seit Anfang 2020 um eine Facette reicher: Das erfolgreiche Informationsprogramm WDR 5 sendet seit dem 01. Januar 2019 auf dem Kanal 7D auch in Berlin.

WDR 5 löst somit WDR 2 auf dem rbb-Multiplex ab. Grund für den Wechsel ist das besondere Programmprofil von WDR 5: Mit seinen fachjournalistischen Sendungen, den langen Wortformaten, den hintergründigen Gesprächen sowie den inspirierenden Debatten ist WDR 5 einzigartig in der deutschlandweiten Radiolandschaft.


Sangean DPR-34+

110,45 €

inkl. 19% USt.*
Medion LIFE E66312

449,70 €

inkl. 19% USt.*
spielt auch MP3s ab
Imperial DABMAN 2

ab 99,99 €

inkl. 19% USt.*
Albrecht DR 883

ab 91,73 €

inkl. 19% USt.*

Das Profil von WDR 5 ist ein Alleinstellungsmerkmal

Florian Quecke, WDR Programmbereichsleiter Kultur und Gesellschaft: “Ich kann mir vorstellen, dass wir gerade im Politikumfeld Berlins viele neue und interessierte Hörer*innen finden werden. Daher freue ich mich sehr über die Entscheidung, WDR 5 in den Multiplex einzuspeisen.”

Valerie Weber, WDR Direktorin NRW, Wissen und Kultur: “Das Wortprofil von WDR 5 ist per se ein Alleinstellungsmerkmal. Dass nun auch die Berliner in den Genuss von WDR 5 in digitaler Qualität kommen, freut mich sehr.”.

Zwei WDR Programme in Berlin empfangbar

Neben WDR 5 ist Cosmo, eine Gemeinschaftsproduktion von WDR, rbb und Radio Bremen, in Berlin weiterhin über DAB+ zu empfangen.

Außerdem wurde das Programm MDR Jump abgeschaltet.


Keine Kommentare vorhanden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter