TIDE.Radio seit 1. Januar über DAB+ zu empfangen

TIDE.Radio seit 1. Januar über DAB+ zu empfangen

Bedingt durch den bundesweiten Verkauf der UKW-Infrastruktur durch Media Broadcast fokussiert das Hamburger Ausbildungs- und Communityradio TIDE.Radio seine Verbreitung auf DAB+, UKW-Kabel und das Internet.

Zwar wird das UKW-Programm weiterhin auf 96,0 MHz übertragen, ab Juli 2018 jedoch nur noch mit reduzierter Sendeleistung. Dadurch ist die Empfangssituation in den äußeren Stadtteilen Hamburgs nicht mehr gewährleistet.

Mit der DAB+ Aufschaltung von TIDE.Radio im Hamburger Multiplex wurde das Programm „Pure FM – Hamburgs Dance Radio“ ersetzt. Pure FM hatte zum 01.01.2018 die DAB+ Ausstrahlung in Hamburg, Berlin und Bayern überraschend eingestellt. Man befinde sich in Gesprächen und Verhandlungen mit dem Sendernetzbetreiber, teilte der Sender heute mit.

Zu einer weiteren Änderungen kam es in Berlin: Das Programm nice radio ist seit dem 1. Januar 2018 ebenfalls nicht mehr über DAB+ zu empfangen.