Skip to main content

TIDE.Radio seit 1. Januar über DAB+ zu empfangen

Bedingt durch den bundesweiten Verkauf der UKW-Infrastruktur durch Media Broadcast fokussiert das Hamburger Ausbildungs- und Communityradio TIDE.Radio seine Verbreitung auf DAB+, UKW-Kabel und das Internet.

Zwar wird das UKW-Programm weiterhin auf 96,0 MHz übertragen, ab Juli 2018 jedoch nur noch mit reduzierter Sendeleistung. Dadurch ist die Empfangssituation in den äußeren Stadtteilen Hamburgs nicht mehr gewährleistet.

Mit der DAB+ Aufschaltung von TIDE.Radio im Hamburger Multiplex wurde das Programm „Pure FM – Hamburgs Dance Radio“ ersetzt. Pure FM hatte zum 01.01.2018 die DAB+ Ausstrahlung in Hamburg, Berlin und Bayern überraschend eingestellt. Man befinde sich in Gesprächen und Verhandlungen mit dem Sendernetzbetreiber, teilte der Sender heute mit.


Auna KR-200 Küchenunterbauradio

99,99 €

inkl. 19% USt.*
Testsieger Stiftung Warentest
Sony XDR-S60DBP tragbares Digitalradio

39,90 € 119,99 €

incl. 19% USt.* Farbe: schwarz
Hama DR30 Radiowecker DAB+

54,76 €

inkl. 19% USt.*

Zu einer weiteren Änderungen kam es in Berlin: Das Programm nice radio ist seit dem 1. Januar 2018 ebenfalls nicht mehr über DAB+ zu empfangen.