Radio TEDDY über Digitalradio DAB+ in Baden-Württemberg: „Wir sind startklar“

Radio TEDDY über Digitalradio DAB+ in Baden-Württemberg: „Wir sind startklar“

Das Potsdamer Kinder- und Familienradio  „Radio TEDDY“ steht unmittelbar kurz vor der Aufschaltung im Digitalradio DAB+ in Baden-Württemberg. „Wir hoffen, dass es in den nächsten Tagen losgeht. Wir sind startklar und warten nur auf das Knopfdrücken“ teilte der Sender auf Anfrage mit.

Werbung
Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT*
Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT
 Preis: € 268,90 Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. September 2020 um 16:56 . Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Bereits gestern ging Radio TEDDY in  Erfurt und Weimar über UKW on air. Aufschaltungen in den Thüringer Städten Arnstadt, Apolda, Eisenach, Gotha, Meiningen, Mühlhausen und Nordhausen folgen demnächst. Neben der Verbreitung auf weiteren UKW-Frequenzen in Deutschland setzt Radio TEDDY bereits auf das Digitalradio DAB+ und verbreitet sein Programm digital-terrestrisch im Kanal 11C für die Region Rhein-Main.

Für die Ausstrahlung über DAB+ in Baden-Württemberg hatte die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) am 28. September 2016 grünes Licht gegeben. Die Kapazitäten wurden im vergangenen Sommer frei, da das christliche Radio Paradiso seine Verbreitung in Baden-Württemberg eingestellt hatte.

Von August 2006 bis Dezember 2012 war Radio TEDDY auch digital über Astra 19° Ost zu empfangen. Der Sender ist deutschlandweit das einzige Kinderradio für die ganze Familie. Täglich sendet der Privatsender ein 24-Stunden-Programm für Kinder und deren Familien.

Radio-Quizz

Testen Sie Ihr Radio-Wissen in fünf Fragen.

Results

Deine Radiokenntnisse sind super.

dab  sender manuell einstellen

An deinen Radiokenntnissen müssen wir noch arbeiten.

#1. In welchem Jahr erfolgte die erste Rundfunkausstrahlung in Deutschland?

Mit den Worten „Achtung, Achtung, hier ist die Sendestelle Berlin“ startete am 29. Oktober 1923 der Hörfunk in Deutschland.

Weiter

#2. Wofür steht die Bezeichnung DAB?

DAB steht für Digital Audio Broadcasting, einem europaweitem digitalen Übertragungsstandard für terrestrischen Empfang von Digitalradio. DAB hat viele Vorteile gegenüber UKW und Internetradio.

#3. Welche Zusatzdaten werden bei UKW übertragen?

Bei UKW beschränken sich die Zusatzdaten auf RDS, dem Radio-Data-System. Hier wird auch der Radiotext übertragen. Bei DAB hingegen werden Slideshows, Programmführer und sogar ein Notfallwarnsystem übertragen. Welche Vorteile DAB mit sich bringt, lesen Sie hier.

#4. Aus welcher Stadt sendet das Programm “Radio Bob!”?

Radio Bob! ist über DAB bundesweit zu empfangen und wird in der hessischen Stadt Kassel produziert. Welche Programme in Ihrem Bundesland senden, lesen Sie hier.

#5. Welcher Radiosender startete als Piratensender? ? Als Piratensender werden Programme ohne Sendelizenz bezeichnet.

Der berühmteste Piratensender war Radio Veronica. Am 17. Mai 1960 begann er zu senden, von einem Schiff aus, auf internationalen Gewässern, mitten auf der Nordsee. Es folgten Radio Caroline, Radio Atlantis und Radio Noordzee Internationaal.

Abschließen