Skip to main content

Radio Teddy startet über DAB+ in Baden-Württemberg

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2017 um 20:04

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat heute bekannt gegeben, dass ab Oktober das hessische Kinderradio “Radio Teddy” auch in Baden-Württemberg über das Digitalradio DAB+ zu empfangen sein wird.

Obwohl sich für den Sendeplatz auch Radio Regenbogen Zwei und ERF Pop beworben hatten, kamen Medienrat und Vorstand einstimmig zu dem Ergebnis, den Sendeplatz an das Kinderradio zu vergeben.

Die Kapazitäten wurden frei, da das christliche Radio Paradiso seine Verbreitung in Baden-Württemberg im Sommer eingestellt hatte.

Radio Teddy sendet bereits im hessischen Digitalradio-Ensemble über DAB+ sowie über einzelne UKW-Frequenzen in Berlin, Frankfurt (Oder), Bremen, Bremerhafen, Koblenz, Rostock, Schwerin, Stralsund, Kassel, Fulda und Bad Hersfeld.

Das Programm richtet sich tagsüber ausschließlich an Kinder und spielt abends, die ganze Nacht lang, nonstop deutschsprachige Popmusik für die ganze Familie.

Quelle: LFK

 

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter