Skip to main content

Radio Seefunk über DAB+ gestartet

Radio Seefunk, das Lokalradio für die Gebiete Bodensee, Hochrhein und Oberschwaben in Baden-Württemberg sowie der Ostschweiz, ist seit heute in ganz Baden-Württemberg digital-terrestrisch über DAB+ zu empfangen.

Das Musikprogramm des Senders ist von einer Mischung aus internationaler Pop- und Rockmusik aus den letzten vier Jahrzehnten geprägt. Der Schwerpunkt der redaktionellen Arbeit liegt in lokalen Informationen, Wltnachrichten und ausführtlichen Wetter-, Verkehrs- und Serviceinformationen.

Ausgestrahlt wird das in Konstanz produzierte Programm im Ensemble „DRS BW“ auf Kanal 11B. Die Bitrate beträgt 72 kbit/s, der Fehlerschutz 3A-EEP.

Die Aufschaltung wurde möglich, weil der Bürgermedien-Kanal seine Verbreitung über DAB+ eingestellt hat.