Skip to main content

Radio Rüsselsheim ab sofort in Rhein-Main über DAB+ empfangbar

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2017 um 20:03

Einen Tag vor dem offiziellen Sendestart wurde heute Morgen Radio Rüsselsheim über DAB+ aufgeschaltet. Damit kann das nichtkommerzielle Lokalradio erstmals in der gesamten Rhein-Main-Region empfangen werden. Um die zusätzlichen Kapazitäten zu schaffen, wurde eine Leistungserhöhung der drei Sendeanlagen in Frankfurt, Wiesbaden und auf dem Großen Feldberg durchgeführt. Anschließend wurde die Fehlerkorrektur in dem Ensemble optimiert.

Seit September 2016 wird bereits das nichtkommerzielle Radio Darmstadt in Hessen übertragen. Den Sendeplatz teilt sich RadaR mit dem Frankfurter Sender Radio X im halbjährlichen Wechsel. Ähnlich wird nun auch Radio Rüsselsheim mit Radio RheinWelle aus Wiesbaden verfahren. Diese teilen sich in einem vierteljährlichen Turnus den DAB+ Sendeplatz.

Die Homepage von Radio Rüsselsheim können Sie unter der URL http://www.radio-r.de/ aufrufen.

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter