Skip to main content

radio B2 darf über DAB+ in Hessen starten

In ihrer heutigen Sitzung hat die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) dem Radiosender „radio b2 Schlager“ eine Zulassung für die Verbreitung des Programms über DAB+ in Hessen erteilt.

Das 24-Stunden-Vollprogramm bietet in erster Linie Schlagermusik und richtet sich damit im Kern an Hörer zwischen 35 und 65 Jahren. Darüber hinaus enthält das Programm Wortbeiträge aus allen Bereichen und Nachrichten.

Die Zulassung berechtigt zur Nutzung der Multiplexe in Rhein-Main/Südhessen (Ensemble „HESSEN SÜD 11C“) und in Nordhessen (Ensemble „HESSEN NORD 6A“), die gemeinsam ganz Hessen abdecken. Mit einer Aufschaltung des Programmes kann Anfang 2019 gerechnet werden.


preiswertes Wunderwerk
Philips AJB3552/12 Radiowecker DAB+

90,00 € 109,99 €

inkl. 19% USt.*
preiswertes DAB+ Radio
TechniSat TECHNIRADIO 2 tragbares Digitalradio

41,99 € 44,99 €

inkl. 19% USt.*

Schon in dieser Woche soll der Radiosender über DAB+ in Baden-Württemberg zu empfangen sein. Außerdem sendet radio B2 über DAB+ in Hamburg, Bremen, Berlin und Brandenburg.

Zusätzlich wurde in der Bundeshauptstadt kürzlich das Programm „radio B2+“ aufgeschaltet. Mit seinem SchlagerMIXX bietet der Sender ein 24-Stunden-Schlager-Programm an, das von DJs komplett gemixt wird.„Es gibt Musik ohne Unterbrechung, außer zu den stündlichen Regionalnachrichten“, schwärmt radio B2-Programmchef Normen Sträche. Gespielt werden die besten Party-Schlager in Remix-Versionen.