Skip to main content

Radioempfang Digital - Deutschlands Portal für DAB+

Radio 90.vier in Bremen über DAB+ gestartet

Zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2019 um 22:12

Bereits zwei Tage vor dem offiziellen Start ist am gestrigen 1. Mai Radio 90. vier über DAB+ in Bremen und Bremerhaven gestartet.

Damit sendet das Regionalradio aus Niedersachsen von der Küste bis Verden und von Zeven bis Oldenburg in bester digitaler Qualität. Der Multiplex auf Kanal 7D wird von den Fernmeldetürmen in Bremen-Walle mit einer Leistung von 2 kW ERP und Schiffdorf bei Bremerhaven mit einer Leistung von 500 Watt ERP ausgestrahlt. Neben Radio 90.vier werden in dem Bremer DAB+ Ensemble auch die Programme Energy Bremen, Radio Nordseewelle, radioB2 Schlager, Radio FFN Bremen und Radio Roland verbreitet.

Radio 90.vier ist erst am 4. Januar 2019 auf Sendung gegangen sendet über UKW vom BOS-Turm in Ganderkesee auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr. Von dort aus werden die Landkreise Oldenburg, Wesermarsch, Diepholz und die Stadt Delmenhorst mit Lokalnachrichten, Veranstaltungstipps und regionalen Berichten versorgt. Das Musikprogramm von Radio 90.vier ist Adult Contemponary (AC) mit einem Schwerpunkt auf bekannten Hits der letzten 40 Jahre.

Die Verbreitung über DAB+ erfolgt im Audioformat LC-AAC Stereo mit einer Bitrate von 144 kbit/s und einem Fehlerschutz von EEP 2-A.