Power Radio komplettiert DAB+ Multiplex für Berlin und Brandenburg

Seit August 2018 sind die für Berlin und Brandenburg lizenzierten DAB+ Programme im Kanal 12D auf Sendung. Nur auf einen Radiosender mussten die Brandenburger bis zuletzt warten: Power Radio. Das Programm vervollständigt seit gestern das Angebot im Multiplex “Berlin/BRBG K12D”.

Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT*
Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT
 Preis: € 299,00 Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 1. August 2021 um 02:30 . Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Das regionale Vollprogramm für Erwachsene ab 30 Jahren richtet sich mit einem hohen Anteil an lokalen Informationen an die Berliner und Brandenburger. Breit gefächert ist auch die Musikauswahl – sie beschränkt sich nicht auf ein Genre. Weil die Hörer per Telefon, Internet und SMS im Programm eingebunden werden, versteht sich Power Radio als “Mitmachradio”. In der Sendung “Wünsch Dir was” werden die Hörer zum Programmchef: Montags bis Freitags ab 15 Uhr und Samstags ab 9 Uhr werden alle Hörerwünsche erfüllt – ganz egal, zu welcher Musikrichtung der Wunsch gehört.

Bislang konnte der Radiosender über acht UKW-Frequenzen mit geringer Sendeleistung in Brandenburg empfangen werden. Mit der Aufschaltung über das digital-terrestrische Radio über die Senderstandorte Berlin-Alexanderplatz, Frankfurt-Oder und Cottbus-Calau vergrößert Power Radio sein Sendegebiet.

Über seinen Facebook-Auftritt bittet der Veranstalter um Feedback:

“Power Radio sendet ab sofort auch über Digitalradio DAB+ in Berlin und Brandenburg auf Kanal 12D. Über Rückmeldungen, ob ihr einen guten Empfang habt, würden wir uns hier sehr freuen…”

Das Programm sendet mit einer Bitrate von 72 kbit/s im Audioformat HE-AAC v1 und einem Fehlerschutz von EEP 3-A. Über das Ensemble sendet außerdem Radio Paradiso, BB Radio, bigFM, Domradio, ERF Pop, HIT 104, STAR FM MAX ROCK, PELI ONE, radio B2 SCHLAGER, Radio Paloma, ROCK ANTENNE, ROCKLAND, 104.6RTL, Radio Cottbus und 105.5 SPREERADIO.

Radio-Quizz

Testen Sie Ihr Radio-Wissen in fünf Fragen.

Results

#1. Bei welchem Radiosender sammelte RTL-Moderator Günther Jauch seine Erfahrungen? ? Moderator Günther Jauch Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Seine journalistische Laufbahn begann Günther Jauch 1975 als freier Mitarbeiter beim RIAS Berlin Sportfunk. 1977 wechselte er in die Sportredaktion des Bayerischen Rundfunks (BR). Später war er als „Zeitfunk“-Redakteur und Hörfunk-Korrespondent des BR in Bonn tätig. Ab Juli 1985 arbeitete er mit Thomas Gottschalk für die „B3-Radioshow“, die damals neu auf Sendung ging. Jauch bearbeitete den journalistischen Teil der Sendung, Gottschalk war für das musikalische Programm zuständig. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Weiter

#2. Ab welchem Datum müssen Neuwagen mit einem DAB+ Autoradio ausgestattet sein? ? Mit der Digitalradiopflicht setzt Deutschland EU-Recht um.

Ab dem 21. Dezember 2020 müssen Radios in Neuwagen grundsätzlich den Empfang und die Wiedergabe von digital-terrestrischem Radio, also DAB , ermöglichen. Auch für stationäre Radiogeräte mit Display gilt künftig die Digitalradio-Pflicht. Damit wurde EU-Recht in nationales Recht umgesetzt.

#3. Unter welchem Namen fungiert das Digitalradio in den USA?

HD Radio ist der Markenname der US-amerikanischen Firma ibiquity für ein proprietäres
OFDM-Übertragungssystem mit der Bezeichnung In-band-on-channel (IBOC). HD Radio kann
im Langwellen-/Mittelwellen-Bereich (AM IBOC) und im UKW-Bereich (FM IBOC) zusätzlich
zu einem inhärent verbundenen analogen Signal (AM bzw. FM) im „hybrid mode“ oder als
eigenständiges digitales Signal im „digital only mode“ eingesetzt werden und ist bei der ITU
standardisiert.

#4. Welcher Radiosender hat seine UKW-Frequenzen wegen DAB+ zurückgegeben?

Ulrich Kubak, Vorstand und Mehrheitsaktionär der Klassik Radio AG, setzt auf die Entwicklung starker, webbasierte Streaming-Dienste und auf die bundesweite Ausstrahlung über den digitalen Radiostandard DAB und hat zum 1. September 2015 22 UKW-Frequenzen im ganzen Bundesgebiet abgeschaltet.

#5. Welcher Radiosender für Dance und EDM kann in ganz Deutschland über DAB+ empfangen werden?

Radio sunshine live – electronic music radio ist DIE Plattform für elektronische Musik in Deutschland. Der bundesweit ausstrahlende Sender wird seit 2011 im Kanal 5C verbreitet.

Abschließen

Schreibe einen Kommentar