Skip to main content

Neue DAB+ Programme in Großbritannien

Der britische nationale Multiplex “D1 National” hat erneut Zuwachs bekommen. Mit den Neuaufschaltungen drei weiterer Programme des Veranstalters Global verabschieden sich die Briten zunehmend vom veralteten DAB-Standard und setzen auf DAB+.

Um mehr Platz im nationen Ensemble “D1 National” zu erhalten, wurden die Übertragungsparameter der Programme “Capital XTRA” und “Heart 80s” von DAB auf DAB+ umgestellt. Beide Programme senden jetzt mit einer Bitrate von 40 kbit/s im Audioformat AAC+ und benötigen jeweils 30 Capacity Units. Weil die Bitrate von “Smooth Extra” von 40 auf 32 kbit/s reduziert wurde, konnten insgesamt drei weitere Programme starten:

  • Heart 70s (0xcae9), CUs= 30, PL=eep-3a, Bitrate=40 DAB+
  • Heart 90s (0xcbe9), CUs= 30 PL=eep-3a, Bitrate=40 DAB+
  • CapXTRA Reloaded (0xcce9) CUs= 30 PL=eep-3a bitrate=40 DAB+

Alle Spin-Off-Formate werden vom Hörfunkveranstalter “Global” produziert. Heart 70s spielt Musik von Elton John, Queen, ABBA, CHIC und Stevie Wonder während Heart 90s Musik von Take That, den Spice Girls, George Michael, Backstreet Boys und Britney Spears setzt. Mit Old Skool Hip Hop und R&B aus den 90ern und 2000ern will das moderierte Capital XTRA Reloaded bei den Hörern landen.

Die ebenfalls von Global lancierten Programme “Smooth Chill” und “Smooth Country” sind in den lokalen Multiplexen in London bzw. London, Manchester und Nottingham zu finden.

Der Radiosender “Smooth Chill” beerbt dabei den Radiosender “Chill”, der im Februar 2005 als Ambient- und Chillout-Sender gestartet war. Das Musikformat von “Smooth Chill” ist hingegen auf ruhigere Popmusik ausgerichtet und spielt Künstler wie Morcheeba, London Grammar und Moby.


Keine Kommentare vorhanden

Sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema!

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter