Skip to main content

Gay-Music-Station lulu.fm im Berliner und Hamburger Digitalradio gestartet

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2017 um 20:02

Ein weiteres Programm, welches bisher nicht terrestrisch zu hören ist, hat heute seinen Sendebetrieb aufgenommen: Der kölner Sender ‘lulu.fm’ geht als erstes Digitalradio für die Gay-Community auf Sendung.

Zunächst nur in Berlin und Hamburg über DAB+

Mit dem heutigen Sendestart werden technisch rund 7,6 Mio. Einwohner im Großraum Hamburg, in Berlin und Brandenburg erreicht. Zukünftig möchte der Radiosender noch in weiteren Metropolregionen starten.

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter