Skip to main content

Absolut HOT bald in ganz Hessen zu hören

Fünf neue DAB+ Sendeanlagen schließen die Lücke

Zwischen April und Juli erweitert Hessen sein DAB+ Netz nach Süden und nach Norden hin.

Absolut HOT wird damit im gesamten Bundesland zu hören sein und sogar noch in Teilen von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

  • Am Mittwoch (4. April) wird eine neue DAB+ Sendeanlage im Odenwald aufgeschaltet und versorgt damit den Süden.
  • Im Juli kommen vier weitere Sender für Nord-, Mittel- und Osthessen hinzu.

Der digitale Hörfunk ist damit voll in Hessen angekommen“, meint Absolut-Geschäftsführer Willi Schreiner und freut sich über die Erweiterung von Absolut HOT.

Der Sender, der mit aktuellen Hits eine junge Hörerschaft anspricht, ging 2013 als einer der ersten Digitalradioprogramme auf Sendung und ist auch in Bayern und Teilen Sachsens zu hören.

Neben Absolut HOT haben auch Hitradio FFH, planet radio und harmony.fm eine Ausweitung ihrer DAB+ Verbreitung in Nord-, Mittel- und Osthessen angekündigt.