3 Radiosender starten im Small Scale Rheinland-Pfalz

Drei neue Radioprogramme bereichern das erste Small Scale DAB+ Bouquet im Südwesten Deutschlands. Über das Projekt im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach sind die Anbieter Radio popEXPRESS, Rhein FM und Deutsches Musik Radio (DMR) auf Sendung gegangen.

Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT*
Hama DAB+-/Internetradio DIR3605MSBT
 Preis: € 220,62 Preis prüfen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. Juni 2021 um 01:00 . Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Radio Rhein FM ist ein Projekt von Radioprofi Artur Frank (WDR, Radio Bremen). “Die besten Songs aller Zeiten” sollen einen Brückenschlag mit regionalen Infos aus Rheinhessen und dem Rheingau zwischen Bingen und Rüdesheim sowie Ingelheim und Eltville bilden.

Das Deutsche Musik Radio macht Programm für die ganze Familie und bietet 24 Stunden am Tag, an allen sieben Tagen der Woche, die beste deutschsprachige Musik – von Pop und Rock bis Schlager.

Radio popEXPRESS ist ein Projekt von Radioprofi Christian Milling (Radio Euskirchen, Radio 700), das vor allem mit einem Musikmix aus „längst vergessenen Radiohits“ punkten will.

Darüber hinaus sind das Kirchenradio Studio Nahe und der private Privatsender Antenne Bad Kreuznach in dem Multiplex zu hören. Weitere Programme sollen folgen.

Das Bouquet wird vom Kuhberg in Bad Kreuznach im Kanal 12A verbreitet. Das Sendegebiet umfasst die Stadt Bad Kreuznach sowie Teile von Rheinhessen und dem Rheingau, unter anderem die Städte Bingen, Rüdesheim, Geisenheim, Oestrich-Winkel, Eltville und Wörrstadt. Netz- und Plattformbetreiber ist das Technikunternehmen Milling Broadcast.

Radio-Quizz

Testen Sie Ihr Radio-Wissen in fünf Fragen.

Results

3 Radiosender starten im Small Scale Rheinland-Pfalz

Deine Radiokenntnisse sind super.

dab  sender manuell einstellen

An deinen Radiokenntnissen müssen wir noch arbeiten.

#1. In welchem Jahr erfolgte die erste Rundfunkausstrahlung in Deutschland?

Mit den Worten „Achtung, Achtung, hier ist die Sendestelle Berlin“ startete am 29. Oktober 1923 der Hörfunk in Deutschland.

Weiter

#2. Wofür steht die Bezeichnung DAB?

DAB steht für Digital Audio Broadcasting, einem europaweitem digitalen Übertragungsstandard für terrestrischen Empfang von Digitalradio. DAB hat viele Vorteile gegenüber UKW und Internetradio.

#3. Welche Zusatzdaten werden bei UKW übertragen?

Bei UKW beschränken sich die Zusatzdaten auf RDS, dem Radio-Data-System. Hier wird auch der Radiotext übertragen. Bei DAB hingegen werden Slideshows, Programmführer und sogar ein Notfallwarnsystem übertragen. Welche Vorteile DAB mit sich bringt, lesen Sie hier.

#4. Aus welcher Stadt sendet das Programm “Radio Bob!”?

Radio Bob! ist über DAB bundesweit zu empfangen und wird in der hessischen Stadt Kassel produziert. Welche Programme in Ihrem Bundesland senden, lesen Sie hier.

#5. Welcher Radiosender startete als Piratensender? ? Als Piratensender werden Programme ohne Sendelizenz bezeichnet.

Der berühmteste Piratensender war Radio Veronica. Am 17. Mai 1960 begann er zu senden, von einem Schiff aus, auf internationalen Gewässern, mitten auf der Nordsee. Es folgten Radio Caroline, Radio Atlantis und Radio Noordzee Internationaal.

Abschließen

Schreibe einen Kommentar