Skip to main content

NDR 1 MV – Regionalfenster jetzt abwechselnd über DAB+

Aus technischen Gründen wird bisher in jedem Bundesland immer die Regionalversionen der jeweiligen Landeshauptstadt für NDR 1 über DAB+ ausgestrahlt. Die Abbildung der Regionalvarianten via DAB+ ist jedoch nicht nur ein frequenztechnisches Problem, sondern es muss auch das Playout-Center entsprechend aufgebaut sein um die regional richtigen Signale zu liefern. Um die Zeit bis zum Ausbau des Playout-Centers zu überbrücken, hat sich das Landesfunkhaus in Mecklenburg-Vorpommern dazu entschieden einen Testbetrieb zu starten: Die unterschiedlichen Regionalfenster werden über den Tag abwechselnd ausgestrahlt. Dabei wird nach folgendem Programmschema vorgegangen:

Montag – Freitag
09.32 Uhr Fenster Rostock
12.40 Uhr Fenster Schwerin
15:40 Uhr Fenster Rostock
16:40 Uhr Fenster Greifswald
17:40 Uhr Fenster Neubrandenburg
18:40 Uhr Fenster Schwerin

Sonnabend, Sonntag und Feiertag
07:40 Uhr Fenster Rostock
08:40 Uhr Fenster Greifswald
09:40 Uhr Fenster Schwerin
12:40 Uhr Fenster Neubrandenburg


Pure Siesta Mi Series 2 Radiowecker DAB+

ab 48,99 € 59,99 €

Farbe: weiß-inkl. 19 % USt.*
Sky Vision DAB 100 WM Taschenradio

33,99 €

inkl. 19% USt.*
passt in jede Hosentasche
Sony XDR-P1DBP Taschenradio

61,95 € 89,99 €

inkl. 19% USt.*

Die frequenztechnischen Grundlagen für eine regional richtige Ausstrahlung mit DAB+ sind übrigens schon gegeben. In Zukunft ist also geplant, wie vom UKW-Betrieb gewohnt, in jeder Region das jeweils richtige Regionalfenster auszustrahlen.