Skip to main content

Was ist ein DAB+ Radio?

Zuletzt aktualisiert am 13. Juli 2019 um 19:34

Die Buchstaben DAB stehen für „Digital Audio Broadcasting“ – übersetzt die digitale Verbreitung von Audiosignalen über die Antenne (terrestrischer Rundfunk). Das Plus hinter DAB steht für die Weiterentwicklung von DAB. Verbessert wurde vor allem die Audioqualität.

Der DAB+ Standard kann seit dem Jahr 2011 in Deutschland empfangen werden.

Ein DAB+ Radio kann die digitalen Audio-Signale verarbeiten. Neben dem digitalen Empfang der Radioprogramme können die Radios auch programmbegleitende Dienste empfangen. Je nach Funktionsumfang des DAB+ Radios sind das ein Lauftext, eine Slideshow auf dem Display oder ein elektronischer Programmführer (EPG).

DAB+ Radios werden auch als Digitalradio bezeichnet, weil diese Audio-Signale digital verarbeiten können. Diese Sammelbezeichnung wird allerdings auch für andere Endgeräte, z.B. Internetradios, verwendet. Deshalb sollte beim Kauf eine DAB+ Radios auf den Zusatz „DAB+“ geachtet werden.

Permalink

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter