tragbares Radio mit Bluetooth

Radio mit Bluetooth

Bei einem tragbarem Radio mit Bluetooth gehört der Kabelsalat der Vergangenheit an. Denn digitale Daten, die sich theoretisch auch per USB, Netzwerk- oder einem Audiokabel von einem Gerät zum Radio transportieren lassen, werden über Bluetooth per Funk übertragen. Die Reichweite beträgt zwischen zehn und und 100 Metern.

Koppeln macht das Radio mit Bluetooth zum Weltempfänger

tragbares Radio mit Bluetooth

Verfügt das Radio über die Bluetooth-Funktion, muss zwischen dem Bluetooth-Gerät und dem Radio zunächst eine Funk-Verbindung hergestellt werden. Der Fachbegriff hierfür lautet “Pairing.”

Sind das Radio mit Bluetooth und das Gerät, auf dem sich Ihre Musik befindet, miteinander gekoppelt, sind den Abspielmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt.

Vorstellbar ist, dass Sie ein Tablett oder Smartphone mit dem Radio koppeln, um über Radio-Apps eine große Auswahl an Radioprogrammen an Ihr Radio streamen. Denkbar ist auch, dass Sie Musik, die Sie über iTunes oder Google Music gekauft haben, über Ihr Bluetooth-Radio abspielen lassen.

Über Bluetooth lässt sich das portable DAB+ Radio zum Weltempfänger umwandeln.

Ratgeber: Vor dem Kauf eines tragbaren Radios mit Bluetooth achten

DAB+ Standard

Damit Ihr Bluetooth Radio fit für die Zukunft ist, sollten Sie auf den Zusatz DAB+ achten. Dieser bezeichnet den Rundfunkstandard “Digital Audio Broadcasting”. Gemeint ist die Ausstrahlung von Rundfunkprogrammen in einem digitalen Sendeverfahren, der über die Antenne des Radios empfangen werden kann. DAB+ bietet neben digitaler, rauschfreier Klangqualität und der Darstellung von Zusatzinformationen im Display auch eine immer größere Vielfalt an Programmen. So empfangen Sie mit einem DAB+ Radio deutschlandweit die vier Programme des Deutschlandradio sowie neun private Hörfunkprogramme. Dazu senden je nach Bundesland, öffentlich-rechtliche und private Hörfunksender über den neuen Digitalradiostandard. Die DAB+ Geräte sind abwärts-kompatibel, sie unterstützen auch UKW-Empfang.

Ab 21. Dezember 2020 gilt in Deutschland die Digitalradiopflicht. Das bedeutet, dass auch tragbare Radios, die den Sendernamen anzeigen können, digitale Programme empfangen müssen. Als robuster und zuverlässiger Nachfolger von UKW hat sich DAB+ in Deutschland etabliert.

Stellen Sie sich vor, dass Ihr Radioprogramm so störungsfrei übertragen wird, wie die Musik, die Sie über Bluetooth an Ihr Radio senden.

tragbares Radio mit Bluetooth
Kofferradios sollten neben UKW auch DAB+ empfangen können.

Bluetooth-Standard

ältere Bluetooth-Standards

Auch moderne Radios haben nicht grundsätzlich Bluetooth an Board. Beim Kauf eines neuen Radios, sollten Sie sich daher vergewissern, ob der Empfänger mit dem Bluetooth-Standard ausgestattet ist. Wichtig ist auch, auf die Bluetooth-Version zu achten. Ältere Radios mit Bluetooth sind nur mit dem Bluetooth-Standard 2.1 oder 3.0 ausgestattet, während neuere Radios auf den Bluetooth-Standard 4.1, 4.2 oder 5.0 setzen.

Welche Vorteile haben die höheren 4.x -Standards? Zum einen bauen sie die Datenübertragung schneller auf und verbrauchen daher weniger Energie. Besonders nützlich ist dass, wenn das Radio mit Batterien oder Akku betrieben wird. Die mobile Nutzung ist dadurch deutlich länger möglich.

Die Funkverfahren für Bluetooth wurden ursprünglich in wesentlichen Teilen durch den niederländischen Professor Jaap Haartsen und den Schweden Sven Mattisson für Ericsson entwickelt. Andere Teile wurden vor allem von Nokia und Intel ergänzt. Bluetooth bildet eine Schnittstelle, über die sowohl mobile Kleingeräte wie Mobiltelefone und PDAs als auch Computer und Peripheriegeräte miteinander kommunizieren können. Hauptzweck von Bluetooth ist das Ersetzen von Kabelverbindungen zwischen Geräten.

Bluetooth 5.0

Der Bluetooth 5.0-Standard hat noch weitere Vorteile: Die Reichweite wurde von auf 100 Meter erweitert, die Datenrate wurde auf 2 Mbit/s verdoppelt und es lassen sich zwei Geräte gleichzeitig verbinden.

Praktisch ist zudem noch der NFC-Standard. Denn wenn das Radio mit Bluetooth den NFC-Standard  unterstützt, ist die Verbindung zwischen den Geräten schnell eingerichtet. Die Eingabe lästiger Codes beim Pairing entfällt.

tragbares Radio mit Bluetooth – Modelle

Radio mit Bluetooth Dual DAB 51 Digitalradio mit Akku und Bluetooth, DAB+ / UKW, MP3, USB-*

  • VIELFÄLTIGKEIT: Dieses kompakte Radio bietet rauschfreien Empfang über DAB+. Ein Analogradiotuner (UKW) ist ebenfalls verbaut. Ihre Lieblingssender speichern Sie auf den Speicherplätzen ab.
  • FLEXIBILITÄT: Der eingebaute Akku ermöglicht Musikgenuss auch fernab einer Steckdose. Er wird über das mitgelieferte Netzteil aufgeladen, welches auch für den Dauerbetrieb an der Steckdose geeignet ist.
  • BLUETOOTH + AUX-IN: Sie können Ihre Lieblingsmusik vom Smartphone/Tablet über BT streamen. Alternativ können Sie externe Geräte kabelgebunden über AUX-IN anschließen.
  • SD-CARD + USB: Auf der Gehäuserückseite befinden sich weitere Multimedia-Anschlüsse. Somit können Sie Ihre MP3-Titel von den Speichermedien wiedergeben lassen.
  • LIEFERUMFANG: Der Lieferumfang umfasst das Gerät, ein Netzteil, USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung. Der farbige Karton schützt das Gerät vor Beschädigungen.
Preis: € 39,90 Unverb. Preisempf.: € 61,11
Du sparst: € 21,21 bei Amazon.de
Review lesen → Preis prüfen*

Radio mit Bluetooth TechniSat DIGITRADIO 2 S - Tragbares DAB Stereo-Radio mit Akku (DAB+, *

  • Qualität & einfache Steuerung für Jung und Alt: Das DAB+ & UKW-Stereoradio mit Bluetooth Audiostreaming und großen Bedientasten, in Deutschland entwickelt und produziert, Qualität Made in Germany
  • Der leistungsstarke, wechselbare Akku des Digitalradio Empfängers macht das TechniSat DIGITRADIO 2 S auch zum idealen Begleiter für unterwegs, es ermöglicht bis zu 10 Stunden mobilen Musikgenuss
  • Hochwertiges OLED-Display: Auf dem dimmbaren Bildschirm des tragbaren Radios kann neben Sendernamen, Programminformationen & Menüeinträgen auch die korrekte Uhrzeit automatisch eingestellt werden
  • Lieferumfang: 1 x TechniSat DIGITRADIO 2 S, Schwarz-Silber, Akkupack, Netzteil, Bedienungsanleitung, Gewicht: 490 g, Abmessungen (BxHxT): 24,5 x 10,9 x 4,7 cm
  • Leichtes Abrufen & Speichern: je 20 Favoritenspeicher für DAB+ und UKW sorgen für schnellen Zugriff auf Lieblingssender, intuitiv bedienbar, hervorragender Klang im schlanken, erfrischenden Design
Preis: € 66,90 Unverb. Preisempf.: € 99,00
Du sparst: € 32,10 bei Amazon.de
Review lesen → Preis prüfen*

Radio mit Bluetooth JBL Tuner Radiorekorder - Tragbarer Bluetooth Lautsprecher mit DAB+ un*

  • Der Entertainer für unterwegs: Der JBL Tuner sorgt an jedem Ort für gute Laune, egal ob in der Küche oder im Garten - das portable DAB plus Radio unterhält vollkommen ortsunabhängig
  • Der integrierte Lithium Ionen Akku macht auch längere Ausflüge in die Welt der Musik möglich - bis zu 8 Stunden puren Genuss / Kabellos per Bluetooth sämtliche Inhalte z.B. vom Smartphone streamen
  • Das kompakte und edle Design bringt sich platzsparend in jeden Haushalt ein und passt ideal in jede Tasche / Ein beleuchtetes LCD-Display zeigt gestochen scharfe Senderinformationen an
  • Die Übertragungsart DAB+ ermöglicht rauschfreies und klangstarkes Radio bei extrem robustem Empfang / Klassische analoge UKW Radiostationen sind ebenso zuverlässig empfangbar
  • Lieferumfang: 1 x JBL Tuner in Weiß / Inkl. USB Ladekabel, 5V/1A-Adapter, Sicherheitsdatenblatt, Kurzanleitung und Garantieschein / Immer auf dem neuesten Stand: Das mobile Outdoor Radio
Preis: € 79,00 Unverb. Preisempf.: € 99,99
Du sparst: € 20,99 bei Amazon.de
Review lesen → Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am 12. August 2020 um 14:20 . Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Getestete Radios mit Bluetooth

In unserem DAB+ Radio Test haben wir einige Radios mit Bluetooth getestet, z.B. das Pure StreamR, einen Smartspeaker mit Bluetooth oder das Sangean Genuine Mini DAB. Beide haben uns durch ihren kraftvollen Klang überzeugt. Außerdem sind sie aufgrund ihrer kompakten Größe für den Transport geeignet.

Das Imperial 2 hingegen geht den umgekehrten Weg. Das Radio ist kein Bluetooth-Empfänger, sondern Transmitter. Bedeutet: Man kann über das Bluetooth-Tanschenradio ganz ohne Kabel Kopfhörer koppeln.