Digitalradio mit CD

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Radiogerät sind und Ihre Musiksammlung weiterhin hören möchten, bietet sich ein Digitalradio mit CD- Player an. Der Begriff Digitalradio steht für den Empfang der Radiosender über den neuen Rundfunkstandard DAB+. Genau wie ihre CDs, werden auch die Radiosender in brillanter, kristallklarer Qualität wiedergegeben.

Inhaltsverzeichnis

Der Empfang des Digitalradios erfolgt über die Antenne des Geräts und ist kostenlos möglich; ein Internetanschluss wird nicht gebraucht.

Dank der beim Digitalradio DAB+ übertragenen Zusatzdienste werden Ihnen bei den meisten Radiosendern auch Titel und Interpret angezeigt – so wie Sie es von der Titelanzeige des CD-Players kennen.

Neben DAB+ wird auch die herkömmliche Empfangsart, UKW, unterstützt. Die meisten Digitalradios mit CD-Player können neben Audio-CDs auch MP3- und WMA-Dateien von CD-Rom bzw. CD-R/W wiedergeben.  Die hier vorgestellten Radios besitzen teilweise auch einen integrierten Bluetooth-Empfänger und ein integriertes Internetradio. Damit können Sie Musik, die sich auf Ihrem Smartphone befindet, zu dem Digitalradio streamen.

Digitalradios mit CD-Player bei Amazon

auna iTuner CD HiFi-Receiver - Internet-Radio , FM Radio , DAB+ , CD-P

  • MULTIFUNKTIONAL: Der vielseitige Alleskönner mit integriertem Internet/DAB+/FM Radio empfängt bis zu 40.000 Sender und verfügt über integriertes WiFi, einen klassischen CD-Player, einen USB-Anschluss zur MP3-Wiedergabe sowie über einen LAN-Eingang.
  • SPOTIFY CONNECT: Besonders hervorzuheben ist die drahltlose Spotify Connect-Funktion, durch die der HiFi Receiver zuverlässiges Audio-Streaming per Smartphone, Tablet oder Laptop gewährleistet.
  • MULTIROOM-FUNKTION: Die Multiroom-Funktion bietet darüber hinaus die Möglichkeit, das Gerät als Teil einer Multiroom Gerätegruppe zu konfigurieren, die über dasselbe WiFi-Netzwerk kontrolliert werden kann.
  • EINFACHE STEUERUNG: Der auna HiFi-Receiver ist dank vielzähliger Funktions- und Anschlussmöglichkeiten die perfekte Erweiterung vorhandener HiFi-Systeme. Zur einfachen Steuerung genügt der Download der UNDOK-App sowie eine Fernbedienung.
  • FARBDISPLAY: Das übersichtliches 3,2" TFT Farbdisplay mit Hintergrundbeleuchtung hält Sie zudem durch die Anzeige der je aktuellen Musikwiedergabe zu jeder Tages- und Nachtzeit zuverlässig auf dem Laufenden.
Preis: € 172,00

Review lesen → Preis prüfen*

Imperial 22-237-00 Dabman i200 Internet-/DAB+ Radio mit CD-Player (Ste

  • Internet- (Wlan/LAN) DAB+ & UKW-Radio (Antenne) mit CD-Player und 7,2cm (2,8") TFT-Farbdisplay, Holzgehäuse in Walnuss Optik
  • Über 10.000 Radio-Stationen kostenfrei aus aller Welt, sortiert nach Ländern und Genres
  • Bluetooth, UPnP/DLNA kompatibel, kostenlose App Steuerung über AirMusic Control, 2 x 10 Watt Musikleistung
  • Sleeptimer (15-180 Min.),2x Weckfunktion, 4 Stationsspeichertasten (10 über FB), Equalizer, Sendersuchlauf
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinken Eingang (AUX IN), 3,5mm Klinken Ausgang, 3,5mm Kopfhörer Ausgang, RJ 45 (LAN) Eingang, USB Eingang zum abspielen von MP3`s, Netzteileingang 12 V/3A
Preis: € 143,91

Review lesen → Preis prüfen*

TechniSat DIGITRADIO 371 CD BT - Stereo Digitalradio (DAB+, UKW, CD-Pl

  • Vielseitige Kompaktanlage: Digital-Radio (DAB+), UKW, CD-Spieler, Bluetooth-Empfang, MP3 per USB (inkl. Ladefunktion), AUX in für externe Quellen / Radiowecker, Sleeptimer und Favoritenspeicher
  • Digitalradio: DAB+ ermöglicht rauschfreies & klangstarkes Radio bei extrem robustem Empfang / Klassische analoge UKW Radiostationen sind ebenso zuverlässig empfangbar
  • Stereo Sound: Zwei 5 Watt starke Lautsprecher sorgen in Kombination mit dem Bassreflex-Holzgehäuse für satten und klaren Klang / Intuitive Bedienung am Gerät oder per Fernbedienung
  • Features & Anschlüsse: Dimmbares 2,4 Zoll Farbdisplay, Senderspeicher (20x DAB+ / 20x UKW), Sleeptimer, Wecktimer / USB (MP3 Wiedergabe und Ladefunktion), AUX in, Kopfhöreranschluss
  • Lieferumfang & Maße: DIGITRADIO 371 CD BT, Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Abmessungen (BxHxT): 34.5 x 12.3 x 21 cm
Preis: € 109,64

Review lesen → Preis prüfen*

Zuletzt aktualisiert am 25. März 2021 um 02:15 . Die Preise können sich zwischenzeitlich geändert haben. Alle Angaben ohne Gewähr.

Was müssen Sie beim Kauf von Digitalradios mit CD Player beachten?

CD-Player

Die Digitalradios sind entweder mit einer CD-Schublade oder einem Slot-In-Laufwerk ausgestattet. Slot-In-Laufwerke verfügen nur über einen Schlitz, in den das optische Medium eingeschoben wird. Der Auswurf der CD erfolgt auf Tastendruck. Durch den Verzicht auf eine Schublade, gibt es weniger mechanische Teile, die evtl. kaputtgehen könnten.

Wichtig ist, ob Sie den CD-Player des Radios nur zur Wiedergabe von Audio-CDs verwenden möchten, oder ob auch selbst gebrannte CD-Roms bzw. CD-R/W wiedergegeben werden sollen. Auf diesen kann sich dann z.B. Ihre MP3-Sammlung befinden. Die Musik-Dateien werden einfach im MP3-Format auf die CD gebrannt. Auf die CD passen bis zu 700 Megabyte Musik. Wie viele Musiktitel das tatsächlich sind, hängt davon ab, wie hoch die Audioqualität der MP3-Datei ist. Bei einer hohen Qualität lassen sich um die 100 Titel im MP3-Format speichern.

Digitalradio DAB+ Tuner

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. rät, auf den Zusatz DAB+ zu achten.

In einigen europäischen Ländern ist das Ende der UKW-Verbreitung bereits beschlossene Sache. In Deutschland wird bislang nur darüber diskutiert, ab welchem Zeitpunkt man dem analogen Empfang des Radios ein Ende setzen will. Allerdings beginnen einige Radiosender bereits damit, ihre Verbreitung über UKW aus kostengründen einzustellen, z.B. Klassik Radio und Deutschlandradio.

Um zukünftig kein Rauschen zu empfangen, ist es wichtig, beim Kauf eines neuen Radios auf das Kennzeichen “DAB+” zu achten. Dies rät übrigens auch die  Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. Digitalradio DAB+ steht für die digitale Übertragung von Radioprogrammen auf einer Frequenz in einem sogenannten “Ensemble”. Ein Ensemble kann zwischen 10 und 18 Radioprogramme in einer guten Qualität übertragen.

Dann klingt der Sound des Digitalradios annähernd wie die Wiedergabe einer CD. Nahezu deutschlandweit können Sie bereits heute zwischen 20 und über 70 Radiosender in DAB+ empfangen. Eine Sendervielfalt, die über UKW aus technischen Gründen nicht möglich wäre. Beim Kauf ist auf eine ausreichende Anzahl von Stationsspeichern zu achten, um die neuen Lieblingssender schnell aufrufen zu können. Die Digitalradios mit CD sind mit einem Tunertyp ausgestattet, der neben DAB+ auch das bisherige UKW empfangen kann. Die Betriebsart lässt sich per Knopfdruck umschalten.

Digitalradio mit CD Checkliste
Checkliste Digitalradio mit CD

Internetradio

Digitalradios, die neben der Wiedergabe von CDs und DAB+ auch Internetradio empfangen können, bieten Ihnen Zugriff auf tausende Stationen, die über das sogenannte Streaming online übertragen werden. Viele der Digitalradios greifen auf eine Online-Datenbank des Anbieters Airable zurück. Dazu bietet der Hersteller ein Favoriten-Verwaltungsportal an, bei dem sich die über 45.300 Radiosender und 18.600 Podcasts verwalten lassen. Im Verwaltungsportal können Sie Ihr Digitalradio mit CD verknüpfen und so Ihre Favoriten verwalten sowie eigene Stream-Adressen hinzufügen.

USB-Musikwiedergabe

Viele dieser Digitalradios mit CD-Player verfügen zusätzlich über einen USB-Anschluss, über den ebenfalls Musik wiedergeben werden kann. Dazu stecken Sie einen USB-Stick, auf den Sie Ihre MP3-Sammlung übertragen haben, an das Radio an und beginnen die Musikwiedergabe. Der Vorteil ist, dass auf einen USB-Stick sehr viel mehr Musiktitel passen, als auf eine CD. Während eine CD nur einen Speicher von 700 MB besitzt, können auf einem USB Stick mehrere Gigabyte gespeichert werden.

Digitalradio mit CD - weitere Audiquellen
Bei einem Digitalradio mit CD kommt es neben dem DAB+ Tuner auch auf weitere Merkmale an, z.B. ein Display zum Ablesen des Titels.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Die Digitalradios mit CDs können ganz unterschiedlich ausgestattet sein. In Radios, die nur UKW empfangen, diente das Display nur der Frequenzanzeige. Moderne Digitalradios, die mit einem TFT-Farbdisplay ausgestattet sind, können in der Regel auch die programmbegleitende SlideShow wiedergeben. Dort wird bei einigen Radiosendern zum Beispiel das CD-Cover des wiedergegeben Songs dargestellt.

Auch RDS- Senderinformationen und das Dynamic Label Segment, eine Art Radiotext über DAB+, werden auf den farbigen Displays gut lesbar dargestellt. Teurere Geräte können mit dem Internet verbunden werden und so Radiosender aus der ganzen Welt wiedergeben. Einige Digitalradios unterstützen die Funktion “Spotify-Connect”, um ihre Spotify-Playlist an das Radio zu streamen.

Aufgrund der hohen Übertragungsrate klingt diese Musik dann mindestens genauso gut, wie Ihre CDs. Beim Kauf sollten Sie auch auf die notwendigen Anschlussmöglichkeiten achten. Neben dem Kopfhöreranschluss z.B. je nach Verwendungszweck auch auf einen analogen Audioeingang, um Musik von einem Tablet oder Smartphone abspielen zu können. Auch eine Fernbedienung ist sinnvoll, um die zwischen den Kanälen bequem umschalten zu können. Ist das Digitalradio mit CD Player mit einer Equalizer-Funktion ausgestattet, können Sie die Klangeinstellungen nach Ihren Vorstellungen variieren.

Getestete Digitaradios mit CD

In unserem DAB+ Radio Test haben wir das Numan Two 2.1 und Auna Stanford getestet. Beide Radios verfügen über einen DAB+ Tuner und CD-Player.

Ein Kommentar

  1. Guten Tag
    Küchenradios und kleine Geräte sind ja schön und gut. Für mich fehlt im Test die grösseren Geräte und/oder die Man an ein zentralen Reciver anhängen kann wie z.b. Onkyo SX Serie oder Eigenständig mit ein Paar hochwertigen Lautsprechern kombinieren kann. Wie kann man das mit multiroomsystemen kombinieren? Und was braucht es für Geräte dazu?

Schreibe einen Kommentar