Skip to main content

Neuigkeiten

Neuigkeiten rund um das Digitalradio DAB+


NDR bekennt Farbe zu DAB+ und setzt Ausbaupläne fort

DAB+ in Niedersachsen

In einer ersten ausführlichen Stellungnahme gegenüber der Fachzeitschrift InfoDigital bekennt der Norddeutsche Rundfunk (NDR) Farbe zum europäischen Rundfunkstandard DAB+. Weil es keinen vergleichbaren digitalen Verbreitungsweg gebe, plant der NDR, den Ausbau von DAB+ fortzusetzen. Der Beschluss des Landtags in Niedersachsen, der die Landesregierung unter anderem dazu auffordert, sich für eine Beendigung von DAB+ einzusetzen führte zu Diskussionen und Verunsicherungen aller Marktteilnehmer.

Besserer DAB+ Empfang in Nordrhein-Westfalen

DAB+ in Nordrhein Westfalen

Der Sendernetzbetreiber Media Broadcast hat am 7. August 2018 zwei weitere Sendeanlagen in Betrieb genommen, die den bundesweiten DAB+ Multiplex verbreiten. Die Senderstandorte befinden sich im östlichen Nordrhein-Westfalen.

So will der SWR DAB+ noch erfolgreicher machen

DAB+ in Rheinland-Pfalz

Anlässlich der bevorstehenden IFA verstärkt der ARD-Hörfunk die Werbung für das digital-terrestrische Radio. Am 5. September 2019 findet ein bundesweiter DAB+ Thementag statt, bei dem auch der Südwestdeutsche Rundfunk (SWR) über die Vorzüge des neuen Radiostandards informiert. Gleichzeitig investiert die Rundfunkanstalt massiv in den Ausbau ihrer Senderanlagen.