Skip to main content

DAB+ in Hessen

radio B2 darf über DAB+ in Hessen starten

In ihrer heutigen Sitzung hat die Versammlung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) dem Radiosender „radio b2 Schlager“ eine Zulassung für die Verbreitung des Programms über DAB+ in Hessen erteilt.

DAB+: Hessischer Rundfunk treibt Ausbau voran und informiert über die Vorteile

Die Zukunft des Radios ist digital. Unter dem Motto „DAB+. Mehr Radio.“ gibt es am Donnerstag, 30. August, einen ARD-weiten Aktionstag in Hörfunk, Fernsehen und Internet zum Thema Digitalradio über Antenne. Auch der Hessische Rundfunk (hr) bringt in seinen Hörfunkprogrammen zahlreiche Gespräche und Servicebeiträge zum Thema.

ROCK ANTENNE in Hessen gestartet / Nordhessen-Mux startet morgen

Im hessischen DAB+ Muliplex für das Rhein-Main-Gebiet (Kanal 11C) ist seit heute das Programm ROCK ANTENNE zu hören. Das 24-stündige Programm richtet sich an Hörer zwischen 25 und 49 Jahren aus, das mit Musik, redaktionellen Beiträgen und stündlichen Nachrichten auf die rockaffine Zielgruppe zugeschnitten ist. Das Programm ist eine Tochter von Antenne Bayern aus Ismaning und seit 1995 auf Sendung.