Skip to main content

DAB+ in Deutschland

DAB+ zur IFA: Thementag und bundesweite Aktionsphase

DAB+ in Deutschland

ARD, Deutschlandradio, private Anbieter und weitere Mitglieder des Vereins Digitalradio Deutschland bewerben im Umfeld der IFA wieder gemeinsam den Radiostandard von heute. Vom 27. August bis 08. September steht die Freude am Radiohören zum zweiten Mal in diesem Jahr im Mittelpunkt. Zu den crossmedialen Maßnahmen zählen unter anderem TV- und Funkspots, Print- und Onlinemotive sowie Programmhinweise. Am 30. August informieren die öffentlich-rechtlichen Radiosender zudem im Rahmen eines redaktionellen Thementags über die Vorteile und typische Nutzungssituationen von DAB+.

Digital ist besser: DAB+ überzeugt in der Media Analyse

DAB+ in Deutschland

In der zweiten Media Analyse Audio 2018 schneiden Programmanbieter, die auf die Verbreitung von DAB+ setzen, gut ab. Erstmals weist die von der ag.ma veröffentlichte Studie ma Radio 2018/II verifizierte Hörerzahlen für Veranstalter von DAB+ Digitalradio aus und signalisiert damit auch gegenüber der werbetreibenden Wirtschaft, dass mit DAB+ belastbare Reichweiten erzielt werden.

Stiftung Warentest: UKW-Zukunft unsicher

DAB+ Technik

Verbraucherinnen und Verbraucher, die sich ein neues Radio kaufen, sollten auf den Zusatz DAB+ achten. Wie lange der Lieblingsradiosender noch klassisch über UKW zu empfangen ist, sei ungewiss. Darauf weist die „Stiftung Warentest“ in ihrer aktuellen Ausgabe 07/2018 hin.

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter