Skip to main content

Radio TEDDY über Digitalradio DAB+ in Baden-Württemberg: „Wir sind startklar“

Zuletzt aktualisiert am 8. Juni 2017 um 7:59

Das Potsdamer Kinder- und Familienradio  „Radio TEDDY“ steht unmittelbar kurz vor der Aufschaltung im Digitalradio DAB+ in Baden-Württemberg. „Wir hoffen, dass es in den nächsten Tagen losgeht. Wir sind startklar und warten nur auf das Knopfdrücken“ teilte der Sender auf Anfrage mit.

Bereits gestern ging Radio TEDDY in  Erfurt und Weimar über UKW on air. Aufschaltungen in den Thüringer Städten Arnstadt, Apolda, Eisenach, Gotha, Meiningen, Mühlhausen und Nordhausen folgen demnächst. Neben der Verbreitung auf weiteren UKW-Frequenzen in Deutschland setzt Radio TEDDY bereits auf das Digitalradio DAB+ und verbreitet sein Programm digital-terrestrisch im Kanal 11C für die Region Rhein-Main.

Für die Ausstrahlung über DAB+ in Baden-Württemberg hatte die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) am 28. September 2016 grünes Licht gegeben. Die Kapazitäten wurden im vergangenen Sommer frei, da das christliche Radio Paradiso seine Verbreitung in Baden-Württemberg eingestellt hatte.

Von August 2006 bis Dezember 2012 war Radio TEDDY auch digital über Astra 19° Ost zu empfangen. Der Sender ist deutschlandweit das einzige Kinderradio für die ganze Familie. Täglich sendet der Privatsender ein 24-Stunden-Programm für Kinder und deren Familien.

Newsletter abonnieren
Vorschau: Das erwartet Sie bei unserem Newsletter.
Alle DAB+ Themen regelmäßig per E-Mail erhalten - abonnieren Sie uns doch einfach!
Jetzt abonnieren
Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu. Ich kann meine Zustimmung jederzeit widerrufen.
Newsletter