Digitalradio News

Wir informieren Sie regelmäßig zu Themen aus der Welt des digitalen Radios.

DAB+ in Thüringen gestartet

Die DIVICON MEDIA, bundesweiter Dienstleister und Betreiber zahlreicher Radionetze im privaten und öffentlich-rechtlichen Sektor, hat am vergangenen Mittwoch die erste…

weiterlesen >>

Programme im Bundesmux DR Deutschland

13 deutschlandweite Programme, kostenfrei in CD-Qualität

Dem regional begrenzten Angebot an Radiosender auf UKW setzt DAB+ alleine 13, mittlerweile nahezu bundesweit empfangbare Radiosender mit vielfältigen Formaten entgegen.

Die Radiosender, Medienanstalten und Politik haben es sich zum Ziel gesetzt, DAB+ in Deutschland großflächig verfügbar zu machen und stetig weiter auszubauen. Der Kanal 5C, in dem die bundesweiten Programme übertragen werden, kann Stand 2020 von 91% der Bevölkerung empfangen werden.

Zu dem attraktivem Programmangebot gesellen weitere landesweit und regional ausgestrahlte öffentlich-rechtliche und privatwirtschaftliche Sender, die das Hörfunkbouquet stetig erweitern. Alle öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und die Mehrheit der privaten Radioprogramme beteiligen sich an DAB+.

Programme im zweiten nationalen Multiplex

14 deutschlandweite private Radioprogramme

Am 5. Oktober 2020 startete ein zweiter bundesweiter DAB+ Mulitplex mit ausschließlich privaten Radioprogrammen. Von Beginn an sollen 83 Prozent der Fläche Deutsch­lands versorgt sein, mehr als 67 Millionen Menschen können den 2. Bundesmux damit empfangen. Ein weiterer Ausbau in den kommenden Jahren ist nicht ausge­schlossen.

DAB+ Radiosender

Empfang digitaler Programme